Lippenbalsam selber machen – 5 Rezepte mit Anleitung vorgestellt

Keine Kommentare »

Gerade im Winter brauchen unsere Lippen eine Extraportion Pflege. Warum aber einen Lippenbalsam kaufen, wenn Sie ihn auch selber machen können? Ich verrate Ihnen, wie es geht.

Lippenbalsam selber machen


Einmal zu sehr gelacht und schon ist es passiert: die spröde Haut ist gerissen und nun blutet die Lippe. Davon können wir wohl alle ein Lied singen und das besonders in der Winterzeit, denn Kälte und die trockene Heizungsluft setzen der empfindlichen Lippenhaut stark zu. Also heißt es Lippen pflegen, fetten und cremen. Natürlich gibt es hierfür jede Menge Lippenpflegeprodukte käuflich zu erwerben, und das auch zu recht günstigen Preisen, doch nicht immer weiß man dann, was man sich genau auf die Lippen schmiert.

Daher die Lösung: einfach mal etwas Balsam für die trockenen Lippen selber machen. Was Sie dazu alles benötigen und ein paar Rezepte für Lippenbalsam möchte ich Ihnen nachfolgend nun einmal vorstellen.

Das benötigen Sie/Grundzutaten:

➤ Bienenwachs:

Lippenbalsam wird auf der Basis von ungebleichtem Bienenwachs hergestellt. Dieses können Sie über die meisten Apotheken beziehen. Wenn das Bienenwachs nicht vorrätig sein sollte, können Sie es auch in jeder guten Apotheke bestellen.

➤ Döschen mit Deckel:

Um den Lippenbalsam abfüllen zu können, brauchen Sie noch kleine Döschen mit einem Deckel zum Aufschrauben. Diese kleinen Behälter können Sie ebenfalls in der Apotheke kaufen.

➤ Metallschüssel & Wasser:

Die Zutaten müssen Sie in einem Wasserbad erhitzen. Also brauchen Sie noch eine Schüssel aus Metall und warmes Wasser.

5 Rezepte für Lippenbalsam vorgestellt

Rezept Nr. 1 – Lippenbalsam mit Vitamin E, Olivenöl & Honig:

Für dieses Rezept benötigen Sie zusätzlich zu den Grundzutaten noch Olivenöl und Honig. Wenn der Lippenbalsam gut duften soll, dann besorgen Sie sich noch ätherisches Öl mit dem gewünschten Aroma.

Zudem benötigen Sie Vitamin E. Das besorgen Sie sich am besten in Form von Kapseln, die eigentlich zum Einnehmen gedacht sind. Diese Kapseln bekommen Sie z.B. in Drogerie-Märkten. Das Vitamin E können Sie dann ganz einfach durch das Aufstechen mit einer Nadel herausbekommen.

➥ Anleitung:

Bevor es losgehen kann, müssen Sie die Döschen öffnen und bereitstellen. Erhitzen Sie nun drei Teelöffel von dem Bienenwachs im Wasserbad und verrühren Sie es mit einem Löffel, so dass eine geschmeidige Masse entsteht. Dazu geben Sie dann einen halben Teelöffel Honig, sieben Teelöffel Olivenöl und den Inhalt einer Vitamin-E-Kapsel. Wenn Sie ein Aroma möchten, dann kommt ganz zum Schluss auch noch das ätherische Öl hinzu. Die noch flüssige Masse dann in die Döschen füllen und warten, bis sie fest geworden ist.

Rezept Nr. 2 – Lippenbalsam mit Kakao- oder Sheabutter, Jojobaöl und Mandelöl:

Für das zweite Rezept benötigen Sie jeweils 10 Gramm Bienenwachs, Kakao- oder Sheabutter, Jojobaöl und Mandelöl. Sie können auch nur eines der beiden Öle verwenden, dann sind es in diesem Fall 20 Gramm. Auch diesen Zutaten können Sie für einen besonderen Duft noch etwas ätherisches Öl beimengen.

➥ Anleitung:

Schmelzen Sie Bienenwachs im Wasserbad und geben Sie dann die Öle dazu. Schließlich kommt noch die Butter mit hinein. Diese muss sich komplett auflösen. Anschließend immer schön umrühren, damit sich alle Komponenten optimal miteinander verbinden. Die Masse darf dabei aber niemals zu heiß werden, denn dann gehen viele Wirkstoffe verloren. Haben sich alle Komponenten gut miteinander verbunden, einfach die flüssige Masse in die Döschen füllen und aushärten lassen – fertig.



Ähnliche Themen:
» Kaffee-Peeling selber machen – Anleitung und Tipps
» Seife selber machen – So einfach geht’s
» Knete selber machen – So geht’s


Weitere Rezept für Lippenbalsam

Bei den nachfolgenden Rezepten ist die Anleitung zur Herstellung des Lippenbalsam immer gleich: Einfach das Bienenwachs im Wasserbad schmelzen und dann die Öle dazugeben. Alles gut miteinander vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Anschließend in die Döschen füllen und aushärten lassen.

Rezept Nr. 3 – Lippenbalsam mit Raps- und Karottenöl:

Für Rezept Nummer 3 benötigen Sie zusätzlich zum Bienenwachs noch einen Esslöffel Rapsöl, einen Teelöffel Karottenöl, einen Esslöffel Lanolin, einen Teelöffel Honig, 10 Tropfen Panthenol und fünf Tropfen blumiges, ätherisches Öl.

Rezept Nr. 4 – Lippenbalsam mit Raps- und Jojobaöl:

Für dieses Rezept benötigen Sie zum Bienenwachs noch einen Esslöffel Rapsöl, einen Teelöffel Jojobaöl, einen Esslöffel Lanolin, einen Teelöffel Honig, 10 Tropfen Panthenol und fünf Tropfen fruchtiges, ätherisches Öl.

Rezept Nr. 5 – Lippenbalsam mit Raps- und Calendula-Öl:

Für Rezept Nummer 5 benötigen Sie einen Esslöffel Rapsöl, einen Teelöffel Calendula-Öl, einen Esslöffel Lanolin, einen Teelöffel Honig, 10 Tropfen Panthenol und je zwei Tropfen Melisse und Kamille.

Foto1: © Heike Rau - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps