Weihnachtsgeschenke in letzter Minute – 5 Blitz-Ideen zum Shoppen und selber machen

Keine Kommentare »

Der 24. Dezember naht und Sie suchen immer noch nach passenden Weihnachtsgeschenken? Keine Panik: hier gibt es jede Menge Impulse!

Weihnachtsgeschenke in letzter Minute - 5 Blitz-Ideen zum Shoppen und selber machen

Lotto günstiger spielen

Jedes Jahr vor dem großen Fest, das gleiche Bild: Die einen hetzen von Geschäft zu Geschäft, die anderen durchstöbern das Internet und manche haben den Weihnachtseinkauf einfach verpennt. Da ist guter Rat teuer, denn ganz ohne Geschenke will wohl niemand den Heiligabend verbringen.

Notgeschenke sind vielleicht nicht der Idealfall, können aber trotzdem Freude bereiten, wenn man sich ein paar Gedanken macht. Um mit dem Geschenk nicht komplett daneben zu liegen, überlegen Sie genau, was zu wem passen könnte. In welche Richtung soll das Geschenk gehen? Womit beschäftigt sich der Beschenkte in seiner Freizeit, was mag er auf gar keinen Fall? Außerdem ist noch das Budget entscheidend. Wenn Sie wissen, wie viel Sie ausgeben wollen oder können, schränkt sich der Kreis der Weihnachtsgeschenke auch schon ein.

Meine nachfolgenden Anregungen für Weihnachtsgeschenke in letzter Minute, haben sich über die Jahre angesammelt. Manche sind neu, manche kann man wirklich Jahr für Jahr nutzen, weil Sie simpel und nicht an einen bestimmten Geschmack gebunden sind.

Multimedia geht immer

Weihnachtsgeschenke in letzter Minute: MultimediaWer einen Technikfreak beschenken möchte, hat es gar nicht so schwer. Das Angebot im Multimediabereich ist dermaßen groß, dass sich eher die Frage stellt, in welche Richtung es gehen soll. Mit kleinen Zwischenfragen in Alltagsgesprächen kitzeln Sie aus dem zu Beschenkenden heraus, womit Sie ihm eher eine Freude machen können. Kleiner Tipp von mir: Wenn Sie sich etwas Zeit zum Preise vergleiche nehmen, sind auch Geschenke finanzierbar, die man eigentlich gar nicht in Erwägung gezogen hat.

  • Smartphones ab einem Euro, mit entsprechendem Vertrag (gefunden auf www.getmobile.de/vertraege), sind das perfekte Last-Minute-Geschenk für Eltern, die das Handyverhalten Ihrer Kinder gern im Auge behalten. Damit gibt es garantiert funkelnde Augen unterm Weihnachtsbaum, denn Sie übernehmen die Rechnung und ihr Kind hat genau das Smartphone, was es sich schon lange gewünscht hat.
  • Früher waren es die Laptops, heute sind es Tablets. Auch dieses Geschenk beschert strahlende Gesichter. Wenn auch andere Familienmitglieder noch ohne Geschenkidee dastehen, schließen Sie sich zusammen. Wenn jeder einen Bruchteil gibt, ist auch ein solches Präsent finanzierbar. Momentan läuft noch die Amazon-Blitzangebote-Woche, bei der man wirklich Schnäppchen ergattern kann. Bei mir war es ein Markencamcorder der um sage und schreibe 70 Euro reduziert wurde.

Schmuck mit Gravur für Sie

Weihnachtsgeschenke in letzter Minute - SchmuckMänner tun sich in puncto Weihnachtsgeschenke oft schwer. Da kann die Liebe noch so groß sein, wenn es darum geht die Liebste zu beschenken, fällt ihnen einfach nichts ein. In vielen Fällen finden sich dann Ketten, Ringe und Uhren unterm Baum, womit der Angebeteten eine Freude gemacht werden soll. Die Idee ist nicht schlecht aber nicht neu. Viel persönlicher wird das glitzernde Geschenk mit einer Gravur. Neben dem Namen lassen sich auch der Tag des Kennenlernens, das Geburtsdatum oder ein schöner Spruch (außergewöhnliche Vorschläge auf goldschnuppe.de) in das Schmuckstück einfassen. Vielleicht gibt es ja auch schon einen Lieblingsbrilli den Sie heimlich zum Gravieren geben können und der dann auf wundersame Weise wieder unterm Weihnachtsbaum auftaucht.

Spielzeug für große Jungs (Männergeschenke)

Männer sind wie große Kinder, da geben mir die meisten Frauen wohl Recht. Nutzen Sie diese Tatsache, wenn Ihnen mal wieder kein passendes Weihnachtsgeschenk einfällt. So genannte Gadgets sind eigentlich Dinge, die die Welt nicht braucht, die aber trotzdem für strahlende Augen sorgen können. Sie wissen nicht, wovon ich rede? Dann schauen Sie auf sowaswillichauch.de vorbei und wundern Sie sich über einen USB-Kühlschrank für den Schreibtisch, eine Grillzange, die aussieht wie ein Lichtschwert aus Star Wars oder über Kopfhörer, die gleichzeitig warme Ohrenschützer sind. Diese Geschenke sind witzig, können aber auch alle im Alltag genutzt werden.



Ähnliche Themen:
» Geschenke originell verpacken – 4 Tipps
» Spiele für die Weihnachtsfeier – 6 Ideen
» Geschenke verschicken – 10 Tipps für sicheren Versand


Selbstgemachte Geschenke
Kennen Sie das? Sie fragen ein Familienmitglied, was es sich denn zu Weihnachten wünscht und prompt kommt die Antwort: „Ich habe doch alles, ich brauche nichts“. Das scheint nach vollkommener Zufriedenheit zu klingen, bringt uns bei der Geschenkesuche aber nicht weiter. In diesem Fall ist es wirklich ratsam, weder im Internet noch in Geschäften zu stöbern, sondern kreativ zu werden.

Geschenke aus der Küche

Gegessen und getrunken wird immer, daher sind kulinarische Weihnachtsgeschenke, die auch noch selbstgemacht sind, stets ein besonderes Präsent. Etwas, was ich selbst geschenkt bekommen habe und wirklich einzigartig fand, waren die Smarties-Cookies aus dem Glas. Das Ganze ist leicht selbst herzustellen und für den Beschenkten eine wunderbare Möglichkeit in Null Komma Nix ein paar leckere Plätzchen zu backen. Und so geht’s:

    Smarties Cookies im Glas

  • 150 g Mehl + 1 TL Backpulver mischen
  • 100 g Haferflocken
  • 5 kleine Packungen Smarties
  • 100 g Schokostreusel
  • 200 g brauner Zucker
  • gehackte Mandeln oder Nüsse

Alle Zutaten werden nacheinander in ein großes Einmachglas gegeben und Schicht für Schicht mit einem Löffel fest gedrückt. Nüsse oder Mandeln solange auffüllen, bis das Glas voll ist. Damit der Beschenkte weiß was zu tun ist, noch ein Zettelchen dran, auf dem steht:

Alle Zutaten mit einem Ei und 150 g zerlassener Butter vermischen, kleine Kleckse auf ein Backblech (Backpapier drunter) geben und bei 175° etwa 10 Minuten backen.

Oder soll es lieber ein selbstgemachter Likör sein? Auch das ist ein schönes Geschenk, macht allerdings etwas mehr Aufwand und ist, gerade bei frischem Obst, nicht in allerletzter Sekunde umsetzbar.

Kalender mit Familienfotos

Weihnachtsgeschenke selbst gemachtSie benötigen einen Klapp-Kalender vom kommenden Jahr, bei dem über dem jeweiligen Monat ein Bild zu sehen ist. Jetzt suchen Sie sich alte Familienfotos heraus und schneiden diese so zu, dass sie das vorhandene Motiv überdecken. Mit Klebestift wird nun Monat für Monat mit einem eigenen Foto versehen. Wenn vorhanden kann das auch noch passend zum Thema geschehen, Beispiel: Foto vom letzten Sommerurlaub im Juli einkleben. Die Variante wird noch schöner, wenn Sie zur Verzierung Papierblumen, Muscheln  oder dergleichen als Rahmen aufkleben.

➽ Auch lesenswert: Kalender gestalten – 8 Tipps bevor Sie loslegen!

Foto1: © fritzi braun - Fotolia.com, Foto2: © Kirill Kedrinski - Fotolia.com, Foto3: © Production Perig - Fotolia.com, Foto4: © Dagmar @ tipps.net, Foto5: © beerlogoff - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps