Augenbrauen schminken – So wird’s gemacht

Keine Kommentare »

Augenbrauen haben enormen Einfluss auf unseren Gesichtsausdruck. Es gibt mehrere Möglichkeiten sich die Augenbrauen zu schminken. Welche das sind, lesen Sie hier.

Augenbrauen haben einen enormen Einfluss auf unseren Gesichtsausdruck

Augenbrauen haben einen enormen Einfluss auf unseren Gesichtsausdruck

Die Augenbrauen haben einen enormen Einfluss darauf, wie unser Gesichtsausdruck ausfällt. Sie bilden eine Art Rahmen für unser Gesicht, je nach Formgebung und Betonung können sie dem Gesicht einen ganz anderen Ausdruck verleihen. Aus diesem Grund sollten Sie beim Schminken auch niemals die Betonung der Augenbrauen vernachlässigen. Viele werden staunen, was eine optimale Betonung der Augenbrauen ausmacht.

Die optimale Form der Augenbrauen
Für alles gibt es irgendwelche Schönheitsideale, auch für die Augenbrauen. Es gibt eine bestimmte Form, welche Sie mit einem einfachen Hilfsmittel gut realisieren können. Wer allerdings sehr unsicher ist, der sollte das erste Mal zu einer Kosmetikerin gehen und sich dort die Augenbrauen ordentlich in Form bringen lassen. Teilweise bieten auch Friseure diesen zusätzlichen Service an. So haben Sie erstmal eine gute Basis und können später einfach die nachwachsenden Härchen regelmäßig zupfen.

  • Wenn Sie selbst die optimale Form herausfinden möchten, dann benutzen Sie dafür am besten einen Augenbrauenstift. Legen Sie diesen einfach am Nasenflügel an und halten ihn dann senkrecht. So finden Sie ganz leicht heraus, wo die Augenbraue optimalerweise beginnen sollte, nämlich am anderen Ende des Stiftes, also einfach in der vertikalen Verlängerung.
  • Den natürlichen Schwung der Augenbrauen sollten Sie nicht zu stark verändern, sonst passt es wahrscheinlich nicht mehr zur eigenen Gesichtsform.
  • Allerdings sollten die Augenbrauen an einem Punkt einen Schwung nach oben haben. Diesen höchsten Punkt der Augenbrauen können Sie auch mit Hilfe des Augenbrauenstiftes ermitteln. Dazu setzen Sie wiederum am Nasenflügel an und führen den Stift über die Pupille, also leicht schräg nach oben.
  • Jetzt gilt es noch, die optimale Länge der Augenbrauen zu bestimmen, denn bei vielen Frauen werden die Augenbrauen zum Ende hin recht licht. Auch hier setzen Sie mit dem Augenbrauenstift am Nasenflügel an und führen ihn dann schräg nach oben zum äußeren Augenwinkel. In der Verlängerung nach oben sollten die Augenbrauen enden. Falls die Augenbrauen länger sind, sollten Sie den Rest zupfen, der über diesen Punkt hinaus ragt, falls die Augenbrauen kürzer sind, können Sie dieses Stück mit einem Augenbrauenstift verlängern.

Die Augenbrauen optimal betonen
Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Augenbrauen optimal zu betonen, damit sie einen schönen Rahmen für das Gesicht bilden. Die meisten Frauen verwenden einen Augenbrauenstift, da dieser einfach in der Hand liegt. Andere benutzen lieber Puderlidschatten.

Augenbrauenstift
» Wenn Sie einen Augenbrauenstift benutzen, müssen Sie beim Nachstricheln sehr aufpassen, dass keine Balken entstehen oder man die einzelnen Striche sieht. Drücken Sie auf keinen Fall zu stark auf, oftmals reicht ein sanftes Darübergleiten.
» Aus diesem Grund ist auch die Härte des Augenbrauenstiftes nicht ganz unwichtig, die Mine sollte weder zu hart noch zu weich sein. Sie sollten den Augenbrauenstift auch regelmäßig spitzen, damit die Striche nicht zu dick werden.
» Die Farbe des Augenbrauenstiftes sollte optimal zu der natürlichen Farbe der Augenbrauen passen, lieber einen Tick zu hell als zu dunkel, denn das sieht schnell unnatürlich aus. Es gibt auch Augenbrauenstifte, die keine Mine wie die eines Buntstiftes haben, sondern eher einem Filzstift ähneln. Probieren Sie einfach selbst aus mit was Sie am besten zurecht kommen, um das bestmöglioche und vor allem natürlichste Ergebnis zu erzielen.

» Tipp: Wenn Sie die Augenbrauen nachstricheln wollen, fangen Sie nicht an der breitesten Stelle vorne an, sondern am Ende. Kämmen Sie anschließend mit einer Augenbrauenbürste nach (vom vorne nach hinten) und Sie werden sehen, wie natürlich Ihre Augenbrauen aussehen.

Puderlidschatten
Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Puderlidschatten in der passenden Nuance. Mit einem feinen Pinsel können Sie den Puderlidschatten sehr präzise auftragen. Bei dieser Methode sehen Sie auch keinerlei Striche. Einige Kosmetikhersteller bieten auch komplette Sets für die Betonung der Augenbrauen an. Dort sind dann oftmals mehrere Schablonen mit enthalten. Doch diese Schablonen sind mit Vorsicht zu genießen, denn selten passen sie exakt zur eigenen Form der Augenbrauen, denn diese ist ja sehr individuell.

Permanent Make Up als Alternative
Wenn Sie von Natur aus an sehr spärlichen und einfach viel zu hellen Augenbrauen leiden, kann das sehr schnell für ein recht ausdruckloses Gesicht sorgen, gerade wenn Sie auch nicht geschminkt sind. Hier ist ein Permanent Make Up eine gute Alternative. Vorallem dient es dazu, Ihnen mehr Selbstbewusstsein zu geben. Die modernen Techniken sind so gereift, dass die Ergebnisse äußerst natürlich ausfallen, so dass Sie nicht befürchten müssen, dass Sie nachher Balken im Gesicht haben. Wichtig ist die Auswahl einer erfahrenen Kosmetikerin oder Visagistin, dann können Sie ein paar Jahre vom Permanent Make Up profitieren.

Foto1: © Igor Negovelov - Fotolia.com, Foto2: © Bernd Kröger - Fotolia.com, Foto3: © Richard Villalon - Fotolia.com, Foto4: © photostefan - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps