Google Picasa – Gratis-Software für Fotos und Videos

Keine Kommentare »
Picasa ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm

Picasa ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm

Wenn Sie Hobby-Fotograf sind oder fleißig eigene Videos drehen, dann könnte Ihnen die Gratis-Software Google Picasa gut gefallen. Mit der Bearbeitungssoftware lassen sich Fotos und Videoaufzeichnungen verwalten, bearbeiten und online stellen. Auch kostenloser Speicherplatz im Internet gehört dazu.

Google Picasa für Hobbyfotografen
Ein professionelles Bildbearbeitungsprogramm kann richtig gut ins Geld gehen. Doch für die ambitionierte Hobby-Verwendung gibt es mit Google Picasa eine interessante Gratis-Option. Die Anwendung macht sich schon dadurch nützlich, dass sie für die nötige Ordnung auf Ihrem Computer sorgt. Ablegen, Kategorisieren und Wiederfinden von Bilddateien geht mit dem Programm fast wie von selbst. Schließlich ist Google auf das Suchen, Indexieren und Verwalten von großen Datenmengen spezialisiert. Für Ihre selbst gemachten Videos und Bilder holen Sie sich mit Picasa einen Teil dieser Kompetenz auf den eigenen PC. Die Anwendung wird zum kostenlosen Herunterladen angeboten und läuft ab Windows XP. Auch Versionen für Linux und für Mac OS sind verfügbar.

Bildbearbeitung und kostenfreier Online-Speicherplatz
Außer dem reinen Verwalten hat die Anwendung noch einige weitere Funktionen an Bord. So besteht eine Anbindung an die Bearbeitungssoftware Picnik. Gleichzeitig ist auch eine Anbindung an die Online-Plattform Youtube integriert, die ja bekanntlich auch zu Google gehört. Videos lassen sich also auf Wunsch schnell und unkompliziert auf Youtube überspielen. Zum externen Speichern stehen außerdem bis zu 1 GB kostenfreier Webspeicher bereit. Dabei werden kürzere Videos unter 15 Minuten und Fotos unter 800 Pixeln nicht berücksichtigt. Wer nur ganz kurze Trailer und einfache Schnappschüsse mit geringer Bildqualität produziert, hat also tendenziell unbegrenzte Ablagekapazitäten. Ob man angelegte Webalben offen zugänglich macht oder nur für die private Nutzung vorhalten will, bleibt dem jeweiligen Software-Nutzer überlassen.

Alle Einzelheiten zu Datenschutz und Zugangsrechten lesen Sie hier auf den Google Informationsseiten.

Dia-Shows & Geo-Tagging
Über den neuen Face-Movie-Modus lassen sich mit Picasa auch besonders pfiffige Dia-Shows erstellen. Die Funktion wurde erst jüngst hinzugefügt und zeigt, dass das Softwareprogramm stetig weiterentwickelt wird. Auch das Foto-Tagging ist mit Picasa möglich. Wer möchte, kann auch Geo-Tagging über die Anwendung realisieren.

Vielseitige Funktionen für Fotos und Videos
Für den Import und den Export von Bilddateien stehen mit Picasa ebenso vielseitige Optionen offen wie für die Bilderverwaltung am Computer selbst. So unterstützt Sie das Programm zum Beispiel beim Anlegen von Sicherheitskopien. Auch das Ausdrucken managen Sie aus der gleichen Anwendung. Wenn Sie Fotos via E-Mail versenden wollen, gelingt das mit dem Gratis-Tool genauso schnell. Und selbst für das Brennen von CDs oder DVDs mit Ihren Video-Aufnahmen werden Sie unterstützt. Schließlich lässt sich über Picasa auch ohne großen Aufwand eines Ihrer Lieblingsfotos als Bildschirmschoner auf dem Computer installieren. Wie Sie großformatige Poster aus Ihren Aufnahmen erstellen, zeigt Ihnen die Software-Anwendung ebenso. Vielseitigkeit ist also bei Picasa Trumpf. Sowohl für die Nutzung am PC als auch für die Online-Anwendung bieten sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Und alles kostenlos!

Kostenloser Download
Die Bedienung ist auf Englisch, Deutsch und in vielen weiteren Sprachen möglich. Die komplette Software ist nur schlanke 13,6 MB groß. Hier können Sie Picasa kostenlos herunterladen.

Mein Fazit
Sie möchten sich den Kauf einer teuren Foto- und Video-Software sparen und suchen nach einer Anwendung, die auch Online-Optionen enthält? Dann werfen Sie einen Blick auf Google Picasa mit seinem großen Verwendungsspektrum. Ob Fotos ordnen und sortieren oder Videos im Internet veröffentlichen, die Software bietet Ihnen dazu zahlreiche Möglichkeiten. Die Software ist außerdem sehr gut zu bedienen und somit ein klarer Download-Tipp!

Foto1: © www.picasa.google.com

Kommentiere diese Tipps