Schuhtrends 2013 – Das trägt man jetzt

Keine Kommentare »

Schuhe gehören zu einem perfekten Outfit einfach dazu. Was ist 2013 angesagt? Diese Schuhe sollten Sie in Ihrem Schrank haben.

Schuhtrend 2013


Lange haben wir auf den Frühling gewartet. Die Winterstiefel können in die hinterste Ecke verbannt werden, um den Sommerschuhen ausreichend Platz zu schaffen. Die Auswahl an Schuhen ist in diesem Jahr wieder riesengroß. Abschied müssen Sie langsam von Schuhen im Vintage und Used Look nehmen, der Trend geht nämlich wieder hin zu eleganteren Schuhe.

Klassiker bei den Schuhtrends 2013

Jedes Jahr gibt es die ein oder anderen Klassikern unter den Schuhen. Meist ändert sich nur die Höhe des Absatzes, die Form oder Farbe der Schuhe. Absolute Trendsetter sind Schuhe mit Absatz, aber auch flache Sandalen, die sogenannten Flats, gehören zu den Schuhtrends 2013. Auffallend ist, dass die Schuhe im Jahr 2013 vorn wieder spitzer werden.

Ballerinas
Natürlich begleiten uns auch die Ballerinas weiterhin. Egal ob zu Hosen, Kleidern oder Röcken – die Ballerinas machen jedes Outfit perfekt. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Varianten zu kaufen, von sportlich, schick bis hin zu elegant. In diesem Jahr finden Sie Ballerinas sogar mit kleinem Absatz, um das Outfit noch ein wenig eleganter zu gestalten.

Plateaus – Ein Dauerklassiker
Auch bei den Schuhtrends 2013 kommen wir an Plateaus nicht vorbei. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um sexy High Heels oder um Clogs handelt. Auch Flip Flops finden Sie in diesem Jahr mit einem Plateau Absatz.

Keilabsatz – Bequem und sexy
Der Keilabsatz gehört ebenfalls wieder zu den aktuellen Schuhtrends. Ein ganz aktueller Trend sind Sneakers mit innen eingearbeitetem Keilabsatz, die so genannten Keil-Sneaker oder Wedge-Sneaker.



Ähnliche Themen:
» 10 Tipps für gesunde Füße
» Wenn der Schuh drückt – 7 Tipps für die richtige Passform
» Schuhe auf Rechnung kaufen – Das müssen Sie beachten


Aktuelle Trendfarben in der Schuhwelt

Wie auch in der Modewelt sind knallige Farben absolut im Trend. Neben High Heels, Flip Flops und Sandaletten in Neonfarben, gibt es jetzt auch Sneakers in kunterbunten Farben. Ein ganz gegensätzlicher Trend sind Schuhe in zarten Candy Colours wie Rosé, Hellblau, Mintgrün, Apricot oder ein helles Gelb.

Schuhtrends 2013 TrendfarbenFrauen, die es lieber dezent und natürlich mögen, gehen aber nicht leer aus. Es gibt auch ein großes Sortiment an Schuhen in Erd- und Nude-Tönen, diese können Sie dann wunderbar mit Kleidung in auffälligeren Farben kombinieren. Bei den Materialien wird gerne auf Natur gesetzt, dafür punkten die Schuhe dann häufig mit außergewöhnlichen Formen.

Riemchen schmeicheln dem Fuß

Bei den Schuhtrends 2013 sind Riemchen ein ganz großes Thema. Bereits in der letzten Saison gehörten Sandalen im Gladiatoren-Stil zu den absoluten Trends. Das hat sich in diesem Jahr nicht verändert. Dabei können die Riemchen sogar bis fast unter die Knie reichen. Es muss aber nicht unbedingt der Gladiatoren-Look sein, auch einfache Sandaletten mit Riemchen sind angesagt.Schuhtrends 2013 Riemchenschuhe

Glanz, Glitzer und auffallende Details

In diesem Jahr tauchen bei den Schuhtrends verstärkt glänzende Materialien aus Lack, aber auch Leder und PVC mit Metallic-Effekten auf. Daneben gibt es auch Ballerinas und Pumps komplett im Metallic-Look. Hier werden am liebsten Silber, Gold oder ein Kupferton verwendet. Wem ein komplett glänzender Schuh zu viel ist – es gibt auch Schuhe zu kaufen, bei dem nur die Kappe des Schuhs in diesek Stil gestaltet wurde.

Schuhtrends 2013 GlitzerSandaletten, Ballerinas und High Heels werden gerne mit Pailetten, Strass, Ketten oder Perlen verziert. Wichtig sind im Jahr 2013 auch opulente Verzierungen und Details, neben Pailletten und Strass befinden sich auch Blumen, Stickereien, Fransen, bunte Lederbändchen, Federn, Holzperlen und Blättchen aus Kunststoff an den Schuhen.

Two-Tone, Colour Blocking und Muster

Colour Blocking ist in der Mode kaum noch wegzudenken, jetzt kommen auch Schuhe in dem gewagten Look daher. Gerade bei High Heels setzt sich dieser Trend in diesem Jahr durch, so sind zwei bis vier knallige Farben keine Seltenheit mehr. Wenn Sie es auffällig mögen, können die Farben ruhig sehr gewagt sein.

Etwas dezenter ist dagegen Colour Blocking in Pastellfarben oder eine Mischung aus knalligen und sanfteren Farben. Häufig setzt sich aber auch einfach der Two-Tone Look durch, bei dem in den meisten Fällen die Sohle oder der Absatz eine andere Farbe haben, als der Rest des Schuhs.

Schuhtrends 2013 muster color blockingGemusterte Schuhe begleiten uns ebenfalls durch das Jahr 2013. Erlaubt ist hier was gefällt, egal ob Punkte, Streifen, Früchte oder Blümchen. Dazu darf es auch noch schön bunt sein. Somit werden viele Schuhe zu wahren Kunstwerken.

Slipper, Sneaker und Loafers

Auch flache Schuhe finden derzeit ihren Platz in den Schuhregalen. Sportliche Sneakers kommen 2013 im Retro-Stil daher, häufig in knalligen Farben oder auch mehrfarbig und mit Nieten, Sternen, Streifen oder anderen Aufdrucken und Applikationen. Loafers sind in diesem Jahr die Alternative zu Ballerinas, wobei sie etwas sportlicher ausfallen. Es bedeutet aber nicht, dass sie nicht edel sein können. Mit ein paar metallischen Applikationen, Stickereien und edlen Materialien sorgen sie für ein elegantes Aussehen.Schuhtrends 2013 Sneaker Slipper Loafer

Wo bekomme ich die Schuhtrends 2013?

Schon seit einigen Jahren kaufe ich mir meine Schuhe bequem im Internet. Ich bevorzuge Zalando, Mirapodo und Damenschuh.de. Ich finde es einfach toll, die Schuhe zu Hause in aller Ruhe anzuprobieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Schuhe auf Rechnung zahlen kann und was nicht passt, kann kostenfrei zurückgeschickt werden.

Foto1: © Gina Sanders - Fotolia.com, Foto2: © NinaMalyna - Fotolia.com, Foto3: © Miss Alva - Fotolia.com, Foto4: © marigo - Fotolia.com, Foto5: © Aleksandar Todorovic - Fotolia.com, Foto6: © waseefakhtar - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps