Modetrends 2011 – Das ist jetzt angesagt

Wie auch mit Schuhen, Nagellack und Co. möchten Frauen bei der Mode immer aktuell im Trend liegen. Aber was sind eigentlich die aktuellen Modetrends 2011? Hier erfahren Sie es.

mode röcke maxi midi mini
Der Maxirock im Ethno-Look ist total angesagt. © Alena Ozerova/ stock.adobe.com

Neben vielen Klassikern, die sich auch im Jahr 2011 noch behaupten, kommen wie jedes Jahr immer neue Trends dazu. Ob Sie nun mit dem Trend gehen oder Ihrem Stil treu bleiben, bleibt da ganz Ihnen überlassen.

Trend 1: Colourblocking voll angesagt

Garantiert voll im Trend liegen Sie mit knalligen und schrillen Farben. Diese werden alle miteinander kombiniert. Besonders liegen hier die Farben Orange, Türkis, Rot und Blau im Trend. Also ein türkises Oberteil mit einer roten Jacke kombiniert und als Highlight einen gelben Gürtel. Dazu eine schwarze Hose, um den Look ein bisschen zu neutralisieren. Mit solch einem Outfit liegen Sie auf jeden Fall voll im Trend. Auf Schmuck sollten Sie aber bei diesem Look verzichten, sonst wirkt das Outfit zu überfüllt. Modemutige sollten mindestens drei verschiedene Farben miteinander kombinieren.

Trend 2: Früchte statt Blumen

Im Jahr 2011 finden Sie auf den Shirts, Röcken und Kleidern keine Blumen mehr, sondern Obst. Sie hören ganz richtig. Modetrend Nr. 2 sind extravagante Fruchtmuster. Ob Orange, Kiwi, Banane, Zitrone, Apfel oder bunt gemischt ist ganz Ihnen überlassen. Der Schnitt bei Kleidungsstücken mit Früchten sollte eher zurückhaltend und einfach sein. Verzichten Sie auch auf Rüschen oder Volants. Diese wären zu viel des Guten.

Trend 3: Fransen und Federn total IN

Wenn Sie sich aktuelle Stücke von verschiedenen Designern anschauen, werden Sie sehen, dass Fransen und Federn total IN sind. Leichte, luftige Kleidung verziert mit extravaganten Details. Aber nicht nur an Kleidungsstücken finden Sie die außergewöhnlichen Extras, sondern auch an sämtlichen Accessoires wie Armreifen, Taschen und Ketten. Jede Frau sollte mindestens ein solches Accessoire in Ihrem Kleiderschrank davon haben.

Trend 4: Röcke in verschiedenen Längen

Der Klassiker unter den Röcken ist nach wie vor der Mini. Wenn Sie diesem aber nichts abgewinnen können, bleiben Ihnen noch zwei andere Alternativen. Der Midi und der Maxi. Midi ist ein Rock, der gerade so über die Knie geht. Wenn Sie sich für ein solches Exemplar entscheiden, sollten Sie aufpassen, dass der Rock nicht zu weit die Taille hochrutscht und somit ziemlich altmodisch wirkt. Den Maxi-Rock können Sie derzeit bei sehr vielen Stars sehen. Hier liegen Sie mit dem Ethno-Stil absolut im Trend. Der Ethno-Stil ist der absolute Hit in diesem Sommer. Die Röcke sitzen locker und sind ein Multi Kulti Mix aus verschiedenen Ländern. Muster aus Afrika, Farbe aus Indien und Akzente aus Bulgarien. Zu diesen Outfits kombinieren Sie Perlenketten in gelb, braun oder anderen natürlichen Farben.

Trend 5: Plateau Schuhe extra groß

Um das perfekte Outfit trendvoll abzurunden, eignen sich Plateauschuhe. Aber nicht irgendwelche. Absolut im Trend liegen derzeit Plateauschuhe mit besonders blockartigen dicken Sohlen. Wenn Sie sich für solche Schuhe entscheiden, sollten Sie diese Schuhe aber nur zu Kleidern und Röcken anziehen. Zu einer Hose sind Plateauschuhe ein Ticken zu viel.

Über Steffi 186 Artikel
Steffi gehört zum Team von Tipps.net. Als berufstätige Mutter ist sie vor allem Expertin für Kindererziehung und Familienmanagement. Aber auch aus Ihrem Garten bringt sie viele gute Tipps mit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.