iPhone konfigurieren – So richten Sie E-Mail, Bluetooth und Co. ein

Keine Kommentare »

Wer Anfänger ist und sein iPhone konfigurieren möchte, dem kann das schon etwas schwer fallen. Auf die wichtigsten iPhone Einstellungen gehe ich hier etwas genauer ein.

iPhone konfigurieren


Bei Jung und Alt erfreut sich das iPhone aus dem Hause Apple einer riesengroßen Beliebtheit. Doch um das Kultgerät auch wirklich effektiv nutzen zu können, ist es notwendig, dass Sie sich auch ein paar Minuten Zeit nehmen, um alles optimal einzustellen und zu konfigurieren. Denn es gibt gerade beim iPhone so einiges zu beachten, wenn es beispielsweise um Bluetooth, E-Mail-Einstellungen oder Apps geht.

Da ist es eine praktische Sache, dass Sie dies nicht nur anhand der mitgelieferten Gebrauchsanweisung machen können, sondern beispielsweise auch ganz bequem online mit den Anleitungen bei base.de, die von immer mehr Menschen gerne genutzt werden. Ansonsten haben wir hier einmal notiert, wie Sie bei der Einstellungen von Bluetooth, E-Mail und dem Kauf von Apps vorgehen müssen.

iPhone konfigurieren – So richten Sie E-Mail, Bluetooth und Co. ein

1. Bluetooth mit dem iPhone nutzen:

Möchten Sie mit dem iPhone Bluetooth nutzen, um etwa eine Verbindung zu einem Notebook, Headset oder einer Freisprechanlage herzustellen, sind ein paar wichtige Einstellungen erforderlich. Dabei ist es vor allem erforderlich, dass Sie sich die Bedienungsanleitung des jeweils anderen Gerätes genau durchlesen, denn hier finden sich in der Regel entscheidende Hinweise, wie Sie vorzugehen haben.

Zudem sollten Sie immer nachschauen, welcher Code für den Anschluss des jeweiligen Gerätes benötigt wird. Dies kann beispielsweise 1234 sein oder auch 0000. Sie müssen es im Einzelfall einfach testen.

2. E-Mails mit dem iPhone verschicken:

In der heutigen Zeit ist es natürlich auch immer wichtiger, dass man unterwegs seine E-Mails versenden und abrufen kann, um stets auf dem neuesten Stand der Dinge zu bleiben. Um dies zu ermöglichen, ist es lediglich erforderlich, ein bereits vorhandenes E-Mail-Konto auf dem iPhone einzurichten. Sie benötigen dazu die entsprechenden POP3-Daten wie Server-Adresse, Port-Nummer, Benutzername und Kennwort. Das Gleiche gilt auch für SMTP (Kommunikationsprotokoll für die Übertragung von E-Mails).

Und so fügen Sie ein E-Mail-Konto hinzu:

Hinzufügen können Sie Ihr E-Mail-Konto unter » Einstellungen » Mail, Kontakte und Kalender » Andere. Hier müssen Sie » Account hinzufügen auswählen.

Im Anschluss daran müssen Sie nun nur noch Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, das Passwort und die oben genannten POP3-Daten eingeben.

» Wichtig:

Um sich gegen hohe Kosten zu schützen, empfiehlt es sich für das E-Mail-Abrufen einen Flatrate-Tarif zu wählen.

3. Apps herunterladen

Ein Herzstück des iPhones stellen natürlich die so genannten Apps dar. Ohne sie geht gar nichts und egal um welche Lebenssituation es nun geht, es gibt immer schon eine passende App. Ob Nachrichten, Zugfahrpläne oder Musik, im iTunes Store finden Sie fast alles.

Das Herunterladen auf das eigene iPhone gestaltet sich im Grunde genommen spielend einfach. Sie benötigen dafür lediglich ein eigenes iTunes Store Konto, welches Sie sich in wenigen Schritten einrichten können.

Ist dies erfolgreich angelegt, müssen Sie sich im Anschluss daran nur noch in den Store klicken und per Suchfunktion etwas Passendes heraussuchen. Der weitere Vorgang ist dann praktisch selbsterklärend.

Und so richten Sie ein iTunes Store Konto ein:

Tippen Sie im Home-Bildschirm auf » Einstellungen und anschließend auf » iTunes & App Stores und » Neue Apple-ID erstellen.

Im Anschluss daran müssen Sie sich nun eigentlich nur noch an die Anweisungen halten und z.B. ein Land auswählen, die AGB akzeptieren, die Zahlungsart für Ihre Käufe und solche Dinge wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse usw. eingeben.

Haben Sie sich an diese Anleitung gehalten, dann haben Sie somit nun Ihre persönliche Apple-ID erstellt, mit der Sie sich im iTunes-Store anmelden und so Apps kaufen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

» iOS 5 Download für iPhone – Schritt für Schritt Anleitung
» Vom iPhone kostenlos SMS verschicken – iMessage aktivieren!
» Beim iPhone Strom sparen & Akkulaufzeit erhöhen
» iPhone Klingelton erstellen – So funktioniert’s

Foto1: © 2012 Apple Inc., Foto2: © teracreonte - Fotolia.com, Foto3: © Alex White - Fotolia.com, Foto4: © vege - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps