Kühlschrank vereist ständig – 4 Tipps

Keine Kommentare »

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass der Kühlschrank vereist. Ständig sollte das aber nicht passieren. Was Sie dagegen machen können, erfahren Sie hier.

Schließen Sie die Kühlschranktür immer wieder schnell

Schließen Sie die Kühlschranktür immer wieder schnell

Gründe für das Vereisen

Es kann mehrere Gründe haben, wenn ein Kühlschrank ständig vereist. Vor allem undichte Kühlschranktüren (Gummidichtungen) zählen hierbei zu den größten Problemstellen. Viele lassen aber einfach nur die Kühlschranktür immer viel zu lange auf. Dadurch kann viel Wärme in den Kühlschrank gelangen, was für einen Tauprozess sorgt. Die Eisbildung wird dadurch unbewusst gefördert. Wenn Sie die Kühlschranktür immer nur kurz öffnen und schnell wieder schließen, dann vereist Ihr Kühlschrank nicht mehr ständig. Zudem können Sie dadurch auch noch den Stromverbrauch des Kühlschranks deutlich senken. Damit Ihr Kühlschrank in Zukunft nicht mehr vereist, hier 4 Tipps, die dagegen helfen.

Kühlschrank vereist ständig – 4 Tipps

Tipp 1 – Kühltemperatur korrigieren
Korrigieren Sie einfach mal die Kühltemperatur nach oben. In einigen Fällen lässt sich ein Vereisen des Kühlschranks so vermeiden.

Tipp 2 – Gummidichtung austauschen
Ist die Dichtung des Kühlschranks spröde, dann lässt sich die Kühlschranktür meist nicht mehr richtig schließen. Infolgedessen kann viel Wärme in das Innere des Kühlschranks gelangen, was das Vereisen fördert. Tauschen Sie diese also umgehend aus, wenn Sie sehen, dass sie spröde ist.

Tipp 3 – Kühlschrank gründlich reinigen
Ungefähr zwei Mal im Jahr sollten Sie Ihren Kühlschrank abtauen und gründlich reinigen. Im Anschluss an die Reinigung sollten Sie vor allem die Wände, an denen sich schnell Eis bildet, mit einem Essig-Wasser-Gemisch abwischen. Dieses Gemisch verhindert effektiv die Eisbildung an den Wänden.

Tipp 4 – Elektriker
Es kann aber auch ein Gerätedefekt am Vereisen des Kühlschranks schuld sein. Beispielsweise wenn das Gefrierwasser nicht mehr ablaufen kann, weil das zugehörige Abwasserloch verstopft ist, oder aber der Kompressor nicht mehr voll funktionstüchtig ist. In diesen Fällen sollten Sie einen Hausgeräte-Elektriker mit der Wartung Ihres Kühlschranks bzw. mit der Reparatur beauftragen.

Foto1: © Chlorophylle - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps