Paris an einem Wochenende – Das müssen Sie sehen

Keine Kommentare »
Der Eiffelturm ist ein besonderes Highlight in Paris

Der Eiffelturm ist ein besonderes Highlight in Paris

Paris gehört für viele zu den schönsten Metropolen dieser Welt. Doch leider ist der Aufenthalt in der Stadt der Liebe nicht gerade billig. Viele haben deshalb nicht sehr viel Zeit, um die Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt alle kennenzulernen. Wenn Sie Paris an einem Wochenende kennenlernen möchten, müssen Sie Ihre Reise optimal planen, damit Sie das Wichtigste und Schönste der Stadt sehen können. Wir haben ein paar Tipps für ein Wochenende in Paris zusammengestellt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Paris

  • Wenn es um Sehenswürdigkeiten in Paris geht, denkt wohl jeder gleich an den Eiffelturm. Aus diesem Grund darf er auf dem Wochenendtrip in Paris auf gar keinen Fall fehlen. Wenn Ihnen nur wenig Zeit für den Aufenthalt bleibt, dann sollten Sie den Eiffelturm wenigstens von unten gesehen haben. An den Liften herrscht nämlich meist großer Andrang.
  • Der Besuch eines Museums ist in der Regel sehr zeitaufwändig, doch wenn man sich für Kunst interessiert, dann sollte man einen Besuch des Louvre auf keinen Fall versäumen.
  • Ebenfalls sehr empfehlenswert ist das Musée d’Orsay mit Kunstwerken aus den verschiedensten Epochen.
  • Zu den Wahrzeichen von Paris gehört der Arc de Triomphe. Wenn Sie dort schon sind, lohnt es sich den Ausflug bin einem Bummel auf der Champs Elysées zu verbinden. Dort können Sie entlang schlendern und das Pariser Flair genießen.
  • Zu den wichtigsten Sakralbauwerken von Paris gehören Notre Dame und Sacre Coeur. Diese herrlichen Gebäude sollten auf jeden Fall mit ins Programm gehören.

Freizeitbeschäftigungen in Paris

Wenn Sie nicht lange Zeit in Paris bleiben können, haben Sie leider auch nicht die Zeit die abseits liegenden Sehenswürdigkeiten zu betrachten. Doch wenn Sie bereits zum zweiten oder dritten Mal in dieser Metropole sind, können Sie schon mehr Dinge entdecken.

  • Paris lässt sich nicht nur zu Fuß erkunden, sondern auch während einer Fahrt auf der Seine können Sie den ein oder anderen Blick auf verschiedene Sehenswürdigkeiten erhaschen.
  • Obwohl Paris eine Millionenstadt ist, finden Sie dort viele grüne Oasen in Form von herrlichen Gärten und Parkanlagen. Zu den schönsten Parkanlagen zählen der Jardin du Luxembourg, der Parc des Buttes-Chaumont und der Jardin des Tuileries.
  • Einen Besuch Wert ist auch das berühmte Schloss von Versailles. Doch da müssen Sie fast einen ganzen Tag einplanen. Das gilt ebenfalls für einen Besuch des Eurodisney Resort vor den Toren der Stadt. Mit ein paar Klicks können Sie schnell und einfach von Zuhause aus die Tickets bestellen.
  • Der Montmartre bei Sacré Coeur und der Place Pigalle sind sehr berühmte Plätze der Stadt. Wenn Sie etwas mehr Zeit zur Verfügung haben, sollten Sie sich einen Besuch des Pariser Künstlerviertels und des Bezirkes rund um das Moulin Rouge nicht entgehen lassen. Sicher sollten Sie auch einmal ein gutes Essen in einem der vielen Restaurants und Bistros der Stadt genießen.
  • Während Friedhöfe vielerorts einfach nur Ruhestätte für die Toten ist, sind die Pariser Friedhöfe fast schon wie weitläufige Parkanlagen, allen voran der Cimetière Père Lachaise.
  • Shopping-Begeisterte werden in Paris auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Sie sollten sich vorher informieren, wo sich die Läden der berühmten Designer befinden.

Schnell von Ort zu Ort mit der Metro

Sich mit dem eigenen Auto durch Paris zu bewegen ist für jeden Autofahrer eine echte Herausforderung. Gerade während der Rush Hour herrscht in der französischen Hauptstadt dichter Verkehr, deshalb kommen Sie mit der Metro am besten voran. Sie können sich für ein Wochenende in Paris ein 2- oder 3-Tages-Ticket kaufen, dann können Sie ganz nach Belieben quer durch die Stadt fahren, da macht es dann auch nichts, wenn Sie sich einmal verfahren.

Paris Städtereise buchen
Für Ihren Trip nach Paris gibt es natürlich auch die entsprechenden Reiseanbieter. Speziell für junge Leute gibt es zum Beispiel auf www.solegro.de sehr gute Angebote. Für alle anderen würde ich die Trips auf www.ltur.com empfehlen.

Foto1: © Marco Bonan - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps