Pflanzen im Aquarium werden braun – Ursachen & Tipps

Keine Kommentare »

Wenn Pflanzen im Aquarium braun werden, kann das mehrere Ursachen haben. An was es liegen kann und was Sie dagegen machen können, erfahren Sie hier.

Pflanzen im Aquarium werden braun - Finden Sie die Ursache

Pflanzen im Aquarium werden braun – Finden Sie die Ursache

Da hegt und pflegt man sein Aquarium und dann auf einmal das: Die Pflanzen im Aquarium werden braun. Damit sich das gesamte Erscheinungsbild nicht derart verschlechtert, heißt es nun, die Ursache finden und schnell aus der Welt schaffen.

Ursache für braune Pflanzen im Aquarium
Es kann durchaus sein, dass schon allein das Umsetzen der neu gekauften Aquariumspflanzen Ursache dafür sein kann, dass die Blattränder sich wegen der Eingewöhnungsphase erst einmal braun färben. Schuld hierbei sind unter Umständen ein veränderter Wasserwert, eventuell verletzte Wurzeln, die Lichtverhältnisse in der neuen Umgebung und andere.

» Tipp: In diesem Fall hilft es meist schon, den Pflanzen ein wenig Zeit zu lassen, damit sie neue Blatttriebe entwickeln können.

Manchmal kann es auch sein, dass die Pflanzen von der Gärtnerei nicht vollständig unter Wasser gehalten wurden und das sich aus diesem Grund die Blätter braun färben.

» Tipp: Lassen Sie auch hier den Pflanzen ein bisschen Ruhe und dann gewöhnen sie sich schon von alleine an die neue Situation und bilden relativ schnell neue Blatttriebe.

Wenn Sie jedoch beobachten, dass Pflanzen im Aquarium braun werden, die schon länger darin leben, kann es sich um eine Pflanzenkrankheit handelt. Hier heißt es dann ziemlich schleunigst die Ursache dafür herausfinden, bevor andere Pflanzen oder sogar die Fische davon betroffen werden.

» Tipp: In den meisten Fällen liegt nur eine Mangelerscheinung von Eisen oder Mangan vor. Hier können Sie mit einem Spezialdünger schnell Abhilfe schaffen.

» Tipp: Oder haben Sie die Aquariumsbeleuchtung verändert, auf die sich die Pflanzen noch nicht eingestellt haben? Dann geben Sie den Pflanzen noch ein bisschen oder verändern Sie die Lichtverhältnisse wieder auf den Ursprung.

» Tipp: Kontrollieren Sie regelmäßig die Wasserwerte in Ihrem Aquarium.

Foto1: © Henryk Olszewski - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps