Schuhtrends 2011 – Das ist angesagt

Keine Kommentare »
High Heels sind immer noch sehr beliebt

High Heels sind immer noch sehr beliebt

Ebenso wie sich Frauen für aktuelle Modetrends interessieren, genauso stehen die Schuhtrends im Fokus des Interesses von modebewussten Frauen. Doch was sind die Schuhtrends 2011? Im Grunde gibt es viele verschiedene Trends und daneben einige Dauerbrenner, die wohl niemals aus der Mode kommen werden.

» Klassiker behaupten sich bei den Schuhtrends 2011
Männer und Frauen lieben High Heels gleichermaßen. Sie sind immer modern und sexy. Bei den High Heels gibt es lediglich geringe Veränderungen, was Farben und Form der Schuhe angeht. Seit einigen Jahren sind vor allem High Heels mit Plateau angesagt, daran ändert sich auch im Jahr 2011 nichts. Auch die Farbe Schwarz gehört bei den Schuhen zu den Klassikern, ganz egal, welche Form die Schuhe haben. Mit Schwarz sind Sie immer auf der sicheren Seite. Außerdem haben Sie unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten.

» Schuhe mit Plateau sind trendy und sexy
Bereits in den vergangenen Jahren hatte sich ein alter Trend in der Modewelt wieder durchgesetzt, das Plateau. Plateau-Schuhe zaubern unheimlich sexy Beine, da sie die Beine optisch verlängern, auf der anderen Seite sind sie jedoch trotz der Höhe sehr bequem. Die Absätze dieser Schuhe sind teilweise bis zu 12 Zentimeter hoch. Sie sollten also schon einigermaßen elegant darin laufen können, damit es auch gut aussieht. Bei den Plateau-Schuhen finden Sie alles von der offenen Sandalette über den besonders romantischen Schnürstil bis hin zum eleganten Pumps.

» Flache Schuhe sind 2011 total angesagt
Wenn Sie High Heels zu unbequem finden oder schlichtweg nicht darin laufen können, haben Sie einen Grund zur Freude. Denn in diesem Jahr gehören auch flache Schuhe zu den Modetrends. Ballerinas gehören weiterhin zu den angesagten Modellen, sie passen sowohl zur Jeans als auch zum romantischen Rüschenkleid. Bei den flachen Schuhen sieht man auch wieder die bereits im letzten Jahr zu den Trends zählenden Römer-Sandalen, die man auch zum Kleid oder zur Hose tragen kann. Darüber hinaus gibt es auch viele flache Modelle mit Ethno-Elementen, vielen kleinen Details und Mustern.

» Der Keilabsatz ist nicht nur hoch, sondern auch bequem
Der Keilabsatz hält sich auch seit einigen Jahren tapfer unter den Schuh-Trends, auch wenn es sicher nicht jedermanns Geschmack ist. Der Vorteil von Keilabsätzen ist die Tatsache, dass sie trotz der Höhe dennoch erstaunlich bequem sind. Deshalb sind sie bei vielen Frauen sogar beliebter als herkömmliche High Heels.

» Peeptoes tragen
Genauso trendy wie der Keilabsatz sind in diesem Jahr auch wieder Peeptoes. Egal ob der Absatz hoch oder flach ist, sie gehören zu den Schuhtrends 2011.

Wo bekommt man die Schuhtrends 2011?
Meine Schuhe bestelle ich seit über 2 Jahren nur noch online. Am liebsten bei Zalando, Mirapodo oder Damenschuh.de. Dadurch habe ich gleich mehrere Vorteile: Zu Hause in aller Ruhe die Schuhe aussuchen, dann bequem auf Rechnung kaufen und was nicht passt wird einfach wieder zurückgeschickt. Alles kein Problem, denn die meisten Shops liefern versandkostenfrei und teilweise sogar mit 100 Tage Rückgaberecht!

Foto1: © Berchtesgaden - Fotolia.com, Foto2: © Irina Fischer - Fotolia.com, Foto3: © www.zalando.de, Foto4: © Martin Abegglen - Fotolia.com, Foto5: © Bernardo Ertl - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps