Sehenswürdigkeiten in Bochum – 7 beliebte Ausflugsziele vorgestellt

Tief im Westen…sang schon Grönemeyer, denn da liegt die ehemalige Bergbau-Stadt Bochum. Die 7 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bochum finden Sie hier auf einen Blick.

bochum ausflug tipps
Blick auf Bochum. © reeel / stock.adobe.com

Bochum ist eine Großstadt im Zentrum des Ruhrgebiets im Land Nordrhein-Westfalen und hauptsächlich bekannt für die Industrie. Besonders der Bergbau spielte in und um Bochum eine wichtige und entscheidende Rolle. Daher finden Sie hier auch viele Sehenswürdigkeiten, die sich genau damit beschäftigen.

Aber Bochum ist längst nicht nur eine Stadt mit weiträumiger Infrastruktur und Bergbau-Museen. Besucher der Großstadt finden hier auch ein großes Angebot an Sehenswürdigkeiten, die Sie auch getrost mit Kindern entdecken können, ohne lange Gesichter ertragen zu müssen. (Lesetipp: Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet – Unsere Tipps auf einen Blick)

Die besten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten habe ich Ihnen hier einmal zusammengestellt.

Top 7 Ausflugsziele in Bochum

1. Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Ein bisschen Kultur muss ja eben doch sein. Das Deutsche Bergbau-Museum wurde 1930 gegründet und kann sich seitdem zum weltweit größten Bergbau-Museum zählen. Mit über 400.000 Besucher jährlich gehört dieses Museum zu den meist besuchten und bedeutendsten Museen in ganz Deutschland.

Dieses Museum schafft einen Einblick wie das Leben früher in den Bergwerken vonstatten ging. Das Anschauungsbergwerk in 20 Metern Tiefe und mit einer Länger von 2,5 Kilometern ist nur eine Attraktion des Bergbau-Museums. Hier können Sie sich für einen Moment wie ein richtiger Bergarbeiter fühlen.

➢ Besonderes Highlight: Von dem Anschauungsbergwerk haben Sie die Möglichkeit mit einem Aufzug auf einen Förderturm zu fahren. Ob nun in 50 Metern oder 62 Metern Höhe – von dort oben können Sie auf ganz Bochum hinunter blicken.

» Adresse

Bergbau-Museum Bochum
Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

» Öffnungszeiten des Deutschen Bergbau-Museums

TagÖffnungszeiten
Montaggeschlossen
Dienstag bis Freitag08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag10:00 Uhr - 17:00 Uhr

» Mehr Informationen finden Sie unter www.bergbaumuseum.de.

2. Tierpark und Fossilium Bochum

Der Tierpark in Bochum ist besonders für Familien mit Kindern lohnenswert. Wie bei vielen anderen Zoos und Tierparks müssen Sie hier keinen ganzen Tag für den Besuch einplanen. Der Tierpark liegt im Stadtpark von Bochum ist eher übersichtlich und klein.

Rund 350 verschiedene Tierarten aus allen Erdteilen und Meeren werden dem Besucher hier geboten. Kinder können den Streichelzoo besuchen oder zu bestimmten Uhrzeiten an den Fütterungen verschiedener Tiere teilnehmen.

Im Bochumer Tierpark finden Sie vier verschiedene Anlagen, darunter fallen

  • das Aquarienhaus
  • das Terrarienhaus
  • die Außenanlagen und
  • die Nordseewelten

Besonderes Highlight des Tierparks sind die Nordseewelten. Hier finden Sie zwei Nordsee-Themenaquarien und ein Becken für Pinguine und Seehunde, die durch ein großes Fenster beobachtet werden können. Falls die Füße vom vielen Laufen schon ganz weh tun, können Sie in einen der Strandkörbe die Beine hochlegen und relaxen. Kinder haben währenddessen die Möglichkeit zwischen Seehunden und Watvögeln im Strandsand zu spielen. Ein bisschen Auszeit sei Ihnen also auch während eines Familienausfluges gegönnt.

» Adresse

Tierpark Bochum GmbH
Klinikstr. 49
44791 Bochum

» Öffnungszeiten des Tierparks und Fossiliums

MonatÖffnungszeiten
März09:00 Uhr - 18:00 Uhr
April bis September09:00 - 19:00 Uhr
Oktober09:00 Uhr - 18:00 Uhr
November bis Februar09:00 Uhr - 16:30 Uhr

» Mehr Informationen finden Sie unter www.tierpark-bochum.de.

3. Zeiss Planetarium Bochum

bochum tipps planetarium
Das Planetarium lohnt sich für die ganze Familie. © Wirestock / stock.adobe.com

Wie kommen die Sterne an den Himmel? Aus was bestehen die Sterne? Ist die Erde eine Scheibe? Kinder können viele Fragen stellen. Im Zeiss Planetarium finden Ihre Kinder die Antworten ohne das Sie stundenlang erklären müssen.

Eröffnet wurde das Planetarium mit der 20 Meter hohen Kuppel im Jahre 1964 und gehört seitdem zu den modernsten Einrichtungen weltweit. In zahlreiche Ausstellungen über die Geschichte des Weltalls oder die verschiedensten Planeten und Sterne finden Sie Antworten auf viele Fragen.

Besonders empfehlenswert ist der Sternenhimmel, der mithilfe eines Projektors auf die große Kuppel geworfen wird. Über 9000 Sterne, die zum Träumen einladen. Das sollte man einfach mal gesehen haben. Für Ihre kleinen Schützlinge gibt es sogar altersgerechte Geschichten aus dem Weltall.

» Adresse

Zeiss Planetarium Bochum
Castroper Str. 67
44791 Bochum

» Öffnungszeiten des Zeiss Planetariums

Das Zeiss Planetarium hat grundsätzlich zu jeder Veranstaltung geöffnet, außer Montags. Den Veranstaltungskalender können Sie sich hier ansehen.

➢ Extra-Tipp: Das Zeiss Planetarium bietet Platz für 300 Besucher. Aber gerade in der Ferienzeit und auch bei Schlechtwetter ist es empfehlenswert, wenn Sie sich Ihre Tickets schon vorher besorgen. So gehen Sie sicher, dass Ihrem Besuch auch wirklich nichts im Weg steht.

» Mehr Informationen finden Sie unter www.planetarium-bochum.de.


Ähnliche Themen:
» Immer das günstigste Hotel finden – 2 Tipps für Sparfüchse
» Mit Kindern reisen – 5 Reisetipps für Familien mit Kindern
» Lange Autofahrt mit Kindern – 10 Tipps


4. Das Bermudad3eck

Kultur und Aktivität muss auch mal Pause haben. Einen Platz zum Entspannen, Essen und Trinken finden Sie auf jeden Fall im Bermuda3eck. Hier haben sich über 60 gastronomische Betriebe mit mehr als 7000 Plätzen angesiedelt und das ganze auf „nur“ zwei Quadratkilometern.

bochum gastronomie tipps
Für jeden Gaumen das richtige dabei. © Wirestock / stock.adobe.com

Das Bermuda3eck liegt in der Bochumer Innenstadt zwischen Südring und Konrad-Adenauer-Platz. Das sind ungefähr 5 Minuten vom Bochumer Hauptbahnhof. Also ein zentraler Platz für alle Urlauber und Durchreisende. Sie finden hier eine große Auswahl an verschiedenen Bars, Restaurants, Biergärten, Kneipen und Clubs für jeden Geldbeutel. Aber auch vereinzelt kleine Läden zum bummeln werden Sie hier finden.

➢ Highlight: Besonders großer Beliebtheit über die Jahre wurde das Musikfestival Bochum Total. Ein gigantisches 4-Tages Festival mit über 60 Bands. Mit dabei regionale Newcomer und Top-Acts und das ganze bei freiem Eintritt. Aktuelle Termine und Informationen finden Sie unter www.bochum-total.de.

» Mehr Informationen zu den einzelnen Locations und deren Öffnungszeiten finden Sie unter www.bermuda3eck.de.

5. Starlight Express Gebäude

Das Musical Starlight Express von Andrew Lloyd Weber ist mit seinen mittlerweile 15 Millionen Besuchern das erfolgreichste Musical der Welt.

Die Geschichte handelt von einem Traum eines kleinen Jungen, bei dem Lokomotiven und Wagons erwachen und zu menschlichen Gestalten werden. Diese liefern sich ein spannendes Wettrennen auf Rollschuhen und Inlineskates, bei dem Liebe, Mut und Hinterlist eine große Rolle spielen.

Sehen Sie hier einen kleinen Ausschnitt aus dem beliebtesten Musical der Welt

Wenn Sie sich in Bochum aufhalten, sollten Sie sich dieses Musical keinesfalls entgehen lassen. Das ist ein Spaß für Jung und Alt.

➢ Extra-Tipp: Wenn Sie Ihren Urlaub und den Besuch bei Starlight Express rechtzeitig planen, können Sie sich die Tickets unter www.dertour.de deutlich günstiger sichern.

» Adresse

Starlight Express Theater
Stadionring 24
44791 Bochum

» Öffnungszeiten Theaterkasse

TagÖffnungszeiten
Dienstag12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch12:00 Uhr - 18:30 Uhr
Donnerstag und Freitag12:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag12:00 Uhr - 16:00 Uhr und 16.30 Uhr - 20:00 Uhr
Sonntag12:00 Uhr - 15:00 Uhr und 15:30 Uhr - 15:30 Uhr

» Mehr Informationen zum Musical finden Sie unter www.starlight-express.de.

6. Jahrhunderthalle Bochum

Wer noch ein bisschen Kultur in Bochum erleben möchte, sollte sich die Jahrhunderthalle nicht entgehen lassen. Diese Halle wurde 1902 erbaut und diente als Ausstellungshalle. Dort fand damals die Industrie- und Gewerbeschau statt, inoffiziell wurde sie auch „kleine Weltausstellung“ genannt. In den kommenden Jahren nach der Ausstellung diente die Halle als eine Gaskraftzentrale in der beispielsweise die Berliner Olympiaglocke und die Friedensglocken der Hiroshima entstanden sind.

bochum ausflug tipps
Ursprünglich für die Gewerbeschau gedacht. © Dirk / stock.adobe.com

Nach einigen Jahren wurde diese Halle jedoch stillgelegt. Seit 1991 steht die Halle nun unter Denkmalschutz und wurde seitdem baulich erweitert und denkmalgerecht renoviert. Die Jahrhunderthalle ist schon allein wegen ihrem Aussehen einen Besuch wert, da es solche Bauten heutzutage eher selten gibt.

Seit 2003 hat sich die Jahrhunderthalle zu eines der bedeutendsten Festspielhäuser entwickelt. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen, Konzerte und Events statt. Zudem ist die Jahrhunderthalle Hauptspielstätte der Ruhrtriennale, ein internationales Festival der Künste.

» Adresse

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum

» Öffnungszeiten

Monat/TagÖffnungszeiten
April bis Oktober
Dienstag bis Freitag12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage10:00 Uhr - 18:00 Uhr
November bis März
Samstag, Sonntag und Feiertage10:00 Uhr 17:00 Uhr

» Mehr Informationen finden Sie unter www.jahrhunderthalle.de.

7. Kemnader See

Erleben und Entdecken macht großen Spaß, aber irgendwann möchte man einfach mal dem Großstadtchaos entfliehen und die Seele baumeln lassen. Dazu bietet sich vorallem der Kemnader See an. Hier können Sie entspannen und bei Bedarf ins kühle Nass springen.

Wer aber im Urlaub nichts verpassen möchte und meint, gammeln kann ich auch zu Hause, dem bietet der Kemnader See auch zahlreiche Aktivitäten für Sportbegeisterte. So können Sie mit dem Kanu eine Runde auf dem See drehen oder die Landschaft mit dem Fahrrad erkunden. Für Kinder gibt es ein Freizeitbad und die Möglichkeit einen Segel- oder Bootsschein zu machen. Egal auf was Sie Lust haben – in und um den Kemnader See werden Sie den Wünschen der ganzen Familie gerecht werden können.

» Mehr Informationen um den Kemnader See und deren Freizeitmöglichkeiten finden Sie unter www.kemnadersee.de.

Über Steffi 186 Artikel
Steffi gehört zum Team von Tipps.net. Als berufstätige Mutter ist sie vor allem Expertin für Kindererziehung und Familienmanagement. Aber auch aus Ihrem Garten bringt sie viele gute Tipps mit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.