Faxen mit der FRITZ!Box 7390 – So geht’s!

Keine Kommentare »

Sie möchten mit Ihrer FRITZ!Box 7390 faxen, wissen aber nicht, wie? Dann sind Sie hier genau richtig, denn ich erkläre Ihnen wie es geht.

Faxen mit der FRITZ!Box 7390

Lotto günstiger spielen

Phänomen FRITZ!Box: Diese WLAN-Router sind so beliebt wie nie und gewinnen zudem seit Jahren regelmäßig nahezu jeden Vergleichstest, welcher durch unabhängige Portale durchgeführt wird. Ein Grund dafür ist, dass die FRITZ!Box per Firmware-Aktualisierungen regelmäßig neue Funktionen und Extras bietet – und das auch für ältere Modelle.

Funktionen einer FRITZ!Box

Jede FRITZ!Box kommt teilweise mit anderen Funktionen daher. Ein paar Funktionen möchten wir Ihnen hier einmal vorstellen:

» Internetverbindung herstellen:

Grundsätzlich gehört zu den Funktionen einer FRITZ!Box, dass diese eine Internetverbindung per DSL, Kabel und UMTS herstellen kann. Es gibt auch Modelle mit VDSL-Anschluss, welche Internetverbindungen mit bis zu 100.000 Kbit/s ermöglichen.

» Modelle mit Kabel-TV-Modem:

In den Modellen der 6000er Serie gibt es ein Kabel-TV-Modem, andere Fritz-Geräte können wiederum an ein externes Kabel-TV-Modem angeschlossen werden.

» Fritz!Box als UMTS-Router nutzen:

Mit Hilfe eines UMTS-USB-Sticks lassen sich USB-fähige Boxen auch als UMTS-Router nutzen. Obendrein können bis zu vier Geräte per Netzwerkkabel miteinander verbunden werden – mehr Geräte lassen sich per WLAN hinzufügen.

» Fritz!Box als Telefonanlage nutzen:

Besitzt eine FRITZ!Box-Anlage den Namenszusatz „Fon“, kann diese auch als Telefonanlage dienen.

Schauen Sie sich die die verschiedene FRITZ!Box-Modelle doch einfach mal unter http://dsl.1und1.de/fritzbox an. Hier können Sie sich auch über die zusätzlichen Funktionen informieren.



Ähnliche Themen:
» Mit dem Handy im Ausland Kosten sparen – 5 Tipps
» Handyversicherung abschließen – Darauf sollten Sie achten!
» iPhone konfigurieren – So richten Sie E-Mail, Bluetooth und Co. ein


Mit der FRITZ!Box 7390 Faxe versenden

Nicht immer können Dokumente digital verschickt werden. Ist ein Termin dringend, so dass ein Dokument beispielsweise schnell an eine Versicherungsstelle oder die Bank versendet werden muss, greift man oftmals auf das alte Faxgerät zurück. Besitzen Sie eine FRITZ!Box 7390, so ist ein separates Faxgerät nicht mehr notwendig – zumindest dann nicht, wenn Ihre FRITZ!Box mit einem Telefonanschluss verbunden ist. Denn mit Hilfe des AVM Routers können Sie Faxe direkt über die Benutzeroberfläche versenden.

Und so geht’s:

  1. Zunächst müssen Sie im Browser des Computers das FRITZ!Box-Menü aufrufen.
  2. Unter der Übersicht Telefonie, Fax wählen Sie Faxfunktion einrichten.
  3. Hier legen Sie dann die Fax-Kennung (siehe Bild) und den Speicherort der empfangenen Faxe fest. Zusätzlich ist auch die Einrichtung einer Weiterleitung an eine E-Mail Adresse möglich.
  4. Im nächsten Schritt müssen Sie dem integrierten Fax nur noch eine Rufnummer zuweisen und schon können Sie die Einrichtung für die Faxfunktion abschließen.
  5. Zum Versenden wählen Sie im Menü: Telefonie das Untermenü Fax aus. Über den Reiter Fax senden können Sie dann sofort ihr Fax erstellen und es über den Button: Senden verschicken.

FRITZ!Box Fax einrichten

Tipp:

Wichtige Formulare oder Briefe zunächst einmal einscannen und als JPG- oder PNG-Datei abspeichern. Das jeweilige Formular lässt sich mit einem Klick auf die Schaltfläche Durchsuchen an das Fax anheften.

Foto1: © AVM GmbH, Foto2: FRITZ!Box Fax einrichten

Kommentiere diese Tipps