Haare dauerhaft entfernen – 3 Möglichkeiten

Viele Frauen wünschen sich oft die Haare an Beinen und Co. für immer weg. Es gibt 3 Möglichkeiten sich die Haare dauerhaft entfernen zu lassen. Welche das sind, hier mehr lesen.

haarnefernung methoden dauerhaft
Dauerhaft glatte Beine ist der Traum vieler Frauen. © shevchukandrey/ stock.adobe.com

Gerade im Sommer ist es für viele Frauen ein Muss, glatte Beine zu haben. Doch leider nimmt die Haarentfernung auch viel Zeit in Anspruch. Wenn Sie sich die Beine rasieren, können Sie sich wahrscheinlich alle zwei bis drei Tage ans Werk machen und erneut von vorne anfangen, weil die Härchen so schnell nachwachsen. Wenn Sie einen Epilierer benutzen, haben Sie vielleicht zwei Wochen Ihre Ruhe. Ich spreche wahrscheinlich im Namen vieler Frauen, wenn ich sage, dass die Enthaarung auf Dauer echt lästig ist, doch darauf verzichten mag man ja auch nicht.

Mittlerweile gibt es 3 Möglichkeiten, sich die Haare dauerhaft entfernen zu lassen. Der große Unterschied liegt wahrscheinlich darin, dass Sie bei allen 3 Methoden mit einem Mal deutlich mehr ausgeben müssen als bei einem Rasierer oder bei einem Epilierer. Dafür haben Sie aber auch weitaus länger Ruhe mit dem Haarentfernen.

Haare dauerhaft entfernen – 3 Möglichkeiten

  • IPL-Technologie
  • Entfernung mittels Laser
  • Nadelepilation

IPL-Technologie

Die IPL-Technologie ist eine Weiterentwicklung der Haarentfernung per Laser. Zum Einsatz kommt ein hochenergetisches Xenonlicht, mit dem auch größere Bereiche schonend enthaart werden können. Nicht alle Frauen können sich mit dieser Methode die Haare dauerhaft entfernen lassen. Ausschlaggebend sind Ihre Haarfarbe, Ihre Haarstruktur und ihr Hauttyp.

Haarentfernung mit Laser

Die Entfernung mittels Laser ist die erste Methode in Sachen dauerhafte Haarentfernung gewesen. Bei der Laserbehandlung können Sie also davon ausgehen, dass sich ein enormer Erfahrungsschatz über die Jahre gebildet hat. Außerdem haben Sie so gut wie keine Nebenwirkungen zu befürchten.

Bei dieser Methode werden mit einem Laser die einzelnen Haarwurzeln mit zahlreichen Stößen nacheinander zerstört. Auch bei der Laserhaarentfernung müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden, da sonst nicht der gewünschte Erfolg eintritt.

Nadelepilation

Die dauerhafte Haarentfernung mittels Nadelepilation ist wahrscheinlich weniger bekannt, denn sie ist auch aufwendiger und etwas schmerzhafter. Diese Methode der Enthaarung erfolgt mit der Hilfe von Strom, der über dünne Sonden zu jeden einzelnen Haarwurzeln geleitet werden muss, sodass der Follikel verödet wird.

 

Über Steffi 186 Artikel
Steffi gehört zum Team von Tipps.net. Als berufstätige Mutter ist sie vor allem Expertin für Kindererziehung und Familienmanagement. Aber auch aus Ihrem Garten bringt sie viele gute Tipps mit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.