www.Tipps.net
glamour look make-up glow schimmer

11 Tipps für den Glamour Look

Zu den angesagten Make-up Trends gehört ohne Zweifel der Glamour Look. Im Gegensatz zu anderen Make-ups ist dieser jedoch eher für den Abend geeignet. Wie Sie den Glamour Look schminken und auf was Sie dabei achten müssen, erfahren Sie hier.

glamour look make-up glow schimmer
Zum Glamour Look gehört das passende Make-up in schimmernden Farben. © edwardderule/ stock.adobe.com

Glitzer und Glanz

Wie es der Begriff schon andeutet, handelt es sich dabei um ein recht elegantes und partytaugliches Make-up mit viel Glitzer und Glanz. Doch der Glamour Look beschränkt sich nicht nur auf das Make-up, denn natürlich müssen auch die Frisur und die Kleidung optimal dazu passen. Wir möchten Ihnen heute einmal ein paar Tipps für das Make-up, Haar-Styling und für die Kleidung geben, damit der aktuelle Glamour Look bei Ihnen optimal zur Geltung kommt. Hier nun also unsere Tipps.

11 Tipps für den Glamour Look

Glamour Make-up

  1. Ein Make-up mit viel Glamour muss nicht wirklich klassisch elegant sein, auch junge Frauen können diesen Look gut tragen. Allerdings sollten Sie es mit dem Funkeln und Glitzern nicht übertreiben, denn sonst wirkt das Make-up schnell billig und absolut unnatürlich. Es geht vielmehr darum, einen gewissen Glow zu erzielen und das Gesicht erstrahlen zu lassen. Zuerst geht es an den Teint. Hier können Sie entweder eine Foundation auftragen oder im Sommer auch lieber eine getönte Tagescreme.
  2. Beim Glamour Make-up muss der Teint auch nicht komplett matt sein, sondern darf ein wenig schimmern. Entweder verwenden Sie dafür eine Grundierung mit leichtem Schimmer oder Sie tragen anschließend ein wenig schimmernden Highlighter auf einige Stellen im Gesicht auf. Alternativ kann ein spezielles Schimmerpuder verwendet werden.
  3. Auch das Rouge darf ruhig ein paar zarte Schimmerpartikel enthalten, Frauen mit großen Poren sollten darauf allerdings verzichten, denn zu viel Glitzer und Glanz hebt die Poren noch hervor. Wer keine allzu schöne Haut hat, der sollte beim Teint eher zurückhaltend sein und den Fokus lieber auf Augen oder Lippen richten.
  4. Die Augen kommen mit schimmernden Lidschatten so richtig zum Strahlen. Sie können am Wimpernkranz entlang auch einen Lidstrich mit einem Glitzer-Eyeliner ziehen. Sie müssen nicht unbedingt auffällige Farben für die Augen wählen. Stattdessen können Sie auch auf Schimmer und Glanz in dezenten Nuancen setzen. Die Wimpern sollten auf jeden Fall schön kräftig getuscht werden, die Augenbrauen werden mit einem Stift nachgezogen.
  5. Wenn Sie die Augen stark betonen, dann sollten Sie für die Lippen nur eine zarte Nuance mit Schimmer oder aber einen transparenten Lipgloss wählen.
  6. Oft trägt man den Nagellack gerne passend zum Make-up oder zur Kleidung. Auch auf den Nägeln ist Glitzern und Funkeln angesagt, es gibt im Handel unzählige Nagellacke im Metallic-Look, mit Glitzer-Partikeln oder mit holografischem Effekt.

Haar-Styling

  1. Zum Glamour Look können Sie zwischen mehreren Frisuren wählen. Entweder je nach Lust und Laune oder passend zum Outfit. Zu einem eleganten Kleid wirkt zum Beispiel eine Hochsteckfrisur oder eine Frisur mit mehreren kleinen, geflochtenen Zöpfen sehr schön.
  2. Am schönsten wirken glatte Haare, denen Sie mit einem Glanz-Spray noch den richtigen Glow verpassen. Wenn Sie eher krauses Haar haben, dann dürfen Sie ruhig ein Glätteisen bemühen. Eventuell können Sie im vorderen Bereich ja auch ein paar dezente Locken kreieren. Für den großen Auftritt bei einer Party können Sie auch ein paar lose Schimmerpartikel in das Haar geben.

Optimale Kleidung für den Glamour Look

  1. Zum Glamour Look sollte auf jeden Fall das Outfit passen. Ob Sie sich hier für eine Hose oder ein Kleid entscheiden, das ist vollkommen egal, denn zum glamourösen Make-up passt beides. Leggings sind ja bereits seit langer Zeit absolut trendy. Diese können Sie zum Beispiel mit einem strassbesetzten, längeren Shirt kombinieren. Oder Sie tragen ein kurzes Kleidchen darüber.
  2. Auch die Kleidung darf ein wenig glitzern mit Pailletten, Strass oder Nieten, doch sollten Sie es hier nicht übertreiben, wenn Sie bereits ein stark schimmerndes Make-up haben. Weniger ist häufig mehr.
  3. Sehr gut zum Glamour Look passen auch coole Outfits in Jeans oder Leder, das wäre in diesem Fall dann der Glamrock Look.

Kathrin

Kathrin ist freie Redakteurin und unterstützt unser Team schon seit vielen Jahren. Ihre Spezialgebiete liegen im Bereich Mode und Beauty, aber auch Haushalt und Garten. Und genau dort tobt sie sich auf Tipps.net auch so richtig aus.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.