Cellulite bekämpfen – 8 Tipps für den Erfolg

Bald beginnt der Sommer und die kurze Sommerkleidung wird wieder aus dem Schrank geholt. Doch mit Cellulite sieht das tollste Sommerkleid nicht perfekt aus. Cellulite können Sie leider nicht ganz verschwinden lassen, aber es lässt sich zumindest das Erscheinungsbild ein wenig mindern. Erfahren Sie hier, wie Sie die Cellulite bekämpfen können.

cellulite hilfe tipps
Wundermittel gegen Cellulite gibt es nicht, dennoch können Sie eine ganze Menge dagegen tun. © Dimid/ stock.adobe.com

Für viele Frauen ein leidiges Thema

Cellulite ist für Frauen ein leidiges Thema, denn kaum eine Frau bleibt von den unschönen Dellen verschont. Selbst schlanke Frauen haben keine Garantie, dass sich bei ihnen keine Cellulite ausbildet. Die Orangenhaut ist relativ unabhängig vom Gewicht. Natürlich ist sie bei übergewichtigen Frauen meistens stärker ausgeprägt, da es sich um aufgeblähte Fettzellen handelt, die bei Übergewicht stärker vorhanden sind. Grundsätzlich hängt die Veranlagung zu Cellulite vom Bindegewebe ab. Wenn Sie ein schwaches Bindegewebe haben, neigen Sie eher zu Cellulite als Frauen mit einem straffen Bindegewebe.

Im Handel werden immer wieder neue Wundermittel angepriesen und Frauen geben unendlich viel Geld für spezielle Cremes aus. Doch keine einzige ist bisher in der Lage, die Cellulite zu beseitigen. Denn keine Creme kann das Fett aus den Zellen befördern. Das kann man nur durch eine Fettabsaugung erreichen. Selbst diese ist aber keine Wunderwaffe. Es gab auch schon Fälle wodurch sich die Cellulite dadurch noch verschlimmert hat. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei der Cellulite den Kampf anzusagen.

Cellulite bekämpfen – So funktioniert’s

Tipp 1: Cremes mit Koffein anwenden

  • Wie gesagt, Cremes können nicht die komplette Cellulite beseitigen. Sie können aber etwas zur Milderung der Orangenhaut beitragen. Vor allem Cremes mit dem Wirkstoff Koffein haben sich sehr bewährt. Koffein sorgt nämlich für eine Entwässerung und Entschlackung des Gewebes. Tipp: Bei Daniel Jouvance gibt es ganz tolle Koffein Produkte.

Tipp 2: Kaffeesatz nutzen

  • Wenn Sie kein Geld für Cremes ausgeben wollen, können Sie auch ganz einfach Kaffeesatz benutzen. Meist wird er eh weggeschmissen. Warum nicht noch was Positives daraus gewinnen? Massieren Sie am besten vor den Wechselduschen Ihre Oberschenkel und den Po mit dem Peeling. Machen Sie die Peeling-Anwendung zwei Mal die Woche und Sie werden sehen, dass schon nach einer Weile eine Besserung Ihrer Cellulite eintreten wird.

Tipp 3: Wechselduschen machen

  • Sie sollten Ihren Po und Ihre Oberschenkel abwechslend mit kaltem und warmen Wasser übergießen. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und die Schlacken aus dem Gewebe transportiert.

Tipp 4: Rohe Kartoffeln verwenden

  • Ebenfalls können Sie Cellulite bekämpfen, indem Sie rohe Kartoffeln verwenden. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie diese in dünne Scheiben. Legen Sie die Kartoffelscheiben auf die entsprechenden Stellen und lassen Sie diese eine Viertelstunde einwirken. Spülen Sie anschließend die Hautpartien mit kaltem Wasser ab.

Tipp 5: Richtige Ernährung

  • Eine richtige Ernährung ist ebenfalls sehr wichtig, um Cellulite den Kampf anzusagen. Verzichten Sie auf zu große Menge von Zucker, Salz, Fett, Kaffee und Alkohol. So bekommen Sie ihr Fett nie weg. Nehmen Sie lieber vermehrt Vitamine und Mineralstoffe zu sich.

Tipp 6: Sport treiben

  • Sport ist wahrscheinlich das effektivste Mittel, um Cellulite zu bekämpfen. Beim Sport werden Muskeln aufgebaut und wo Muskeln sind, kann kein Fett lagern. Wenn Sie ein schwaches Bindegewebe haben, sollten Sie auf Sport mit starken Erschütterungen wie zum Beispiel Joggen verzichten. Schwimmen und Fahrrad fahren eignen sich hier besonders.

Tipp 7: Gewicht konstant halten

  • Ständige Diäten sollten Sie vermeiden. Durch den oftmals aufkommenden Jo-Jo-Effekt wird die Cellulite nur gefördert. Halten Sie daher Ihr Gewicht eher konstant.

Tipp 8: Hormone vermeiden

  • Die Einnahme von Hormonen wie beispielsweise bei der Anti-Baby-Pille können die Cellulite nur verschlimmern. Denken Sie also über andere Verhütungsmethoden nach.

Ansonsten müssen Sie sich mit der Cellulite bisher leider abfinden. Vielleicht wird es in Zukunft ja irgendwann noch ein Wundermittel geben.

Über Kathrin 187 Artikel
Kathrin ist freie Redakteurin und unterstützt unser Team schon seit vielen Jahren. Ihre Spezialgebiete liegen im Bereich Mode und Beauty, aber auch Haushalt und Garten. Und genau dort tobt sie sich auf Tipps.net auch so richtig aus.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.