Dunstabzugshaube mit Abluft oder Umluft? – Vor- und Nachteile hier auf einen Blick

Abluft oder Umluft – was ist wirklich besser? Klare Antwort: Die Dunstabzugshaube mit Abluft. Aber nicht jeder kann diese bei sich verwenden.

dunstabzugshaube tipps
Eine Dunstabzugshaube filtert unangenehme Gerüche. © Dron/ stock.adobe.com

Falls Sie gerade Ihre neue Küche planen, wette ich mit Ihnen, dass Sie so ziemlich an alles gedacht haben, nur nicht an die Dunstabzugshaube – stimmt’s? Irgendwie ist es ja auch verständlich und ich muss zugeben, dass mich in einer Küche auch wirklich andere Dinge interessieren. Da muss genügend Stauraum sein, die Front zu meinem Geschmack passen und die elektrischen Geräte möglichst dem allerneuesten Standard entsprechen.

Die Dunstabzugshaube bei der Planung stiefmütterlich zu behandeln, kann aber ein fataler Fehler sein. Der Luftfilter sorgt schließlich dafür, dass sich Fettwrasen nicht an der Tapete absetzen und Gerüche so gut wie möglich abgesaugt werden. Als Käufer haben Sie die Wahl, sich zwischen einer Ablufthaube oder einer Umlufthaube zu entscheiden. Den Unterschied sollten Sie kennen, um genau das Gerät zu finden, das optimal in Ihre Küche passt.

Dunstabzugshaube mit Umluft

Um es gleich vorweg zu sagen, eine Umluftabzugshaube ist für Mietwohnungen die gängigste und einfachste Variante. Die Montage ist äußerst unkompliziert und kann auch von Laien ausgeführt werden.

➩ So funktioniert die Abzugshaube mit Umluft

Nach dem Einschalten beginnt die Abzugshaube die schlechte Luft anzusaugen. Diese passiert dann den integrierten Aktivkohlefilter, der dafür sorgt, dass die Luft gefiltert wird. Allerdings gelangt die restliche Luft wieder zurück in den Raum, sprich in Ihre Küche. Außerdem werden Sie feststellen, dass sich Kondenswasser absetzt, da dieses von der Umluftabzugshaube nicht aufgenommen wird.

➩ Wo eignet sich eine Dunstabzugshaube mit Umluft?

Aus energetischer Sicht werden Umlufthauben häufig in Niedrigenergiehäusern und Passivhäusern eingesetzt. Denn dadurch, dass die Luft nicht nach draußen befördert wird, wird auch keine Heizungswärme abtransportiert. Damit ist auch schon der größte Vorteil gegenüber den sonst effektiveren Ablufthauben genannt. Hinzu kommt, dass Sie keine separate Abluftleitung benötigen, sondern nur einen Stromanschluss. Allerdings müssen Sie in regelmäßigen Abständen den Aktivkohlefilter austauschen. Wird dies versäumt, bringt die Dunstabzugshaube keine Leistung mehr.


Ähnliche Themen:
» Backofen reinigen – 6 Tipps für strahlenden Glanz
» Küche dekorieren: 9 kreative Tipps zum Nachmachen
» 8 Tipps für mehr Sicherheit beim Heimwerken


Dunstabzugshaube mit Abluft

Ganz so einfach wie eine Umluftabzugshaube ist eine Ablufthaube nicht anzubringen – der Einbau lohnt sich allerdings. Am besten ist es, wenn Sie noch in der Bau- bzw. Sanierungsphase sind. Dann ersparen Sie sich zusätzliche Renovierungsarbeiten, da für die Dunstabzugshaube ein Abluftrohr nach draußen verlegt werden muss.

➩ So funktioniert die Abzugshaube mit Abluft

Die Wirksamkeit einer Ablufthaube ist deutlich höher, als die einer Umlufthaube. Die Luft wird abgesaugt und ohne Umwege über das Abluftrohr nach draußen befördert. Dadurch, dass kein Aktivkohlefilter benötigt wird, ist auch die Geräuschentwicklung minimal. Außerdem werden sowohl die Fettwrasen beim Kochen als auch das entstehende Kondenswasser abgesaugt.

➩ Wo eignet sich eine Dunstabzugshaube mit Abluft?

Wer erst im Begriff ist, ein Haus zu bauen, dem kann ich ganz klar die Abluftabzugshaube empfehlen. Steht das Haus bereits und Sie wollen umrüsten, hängt dies von Ihren baulichen Gegebenheiten ab. Hinzu kommen dann natürlich auch die Kosten für den nachträglichen Einbau. In Mietwohnungen können Dunstabzugshauben mit Abluft nur selten angebracht werden, weil der Vermieter einem Wanddurchbruch sicher nicht zustimmen wird.

Besser einen Fachmann beauftragen

Während eine Umlufthaube schnell montiert ist, ist der Aufwand für eine Ablufthaube deutlich größer. Handwerkliche Laien sollten die notwendigen Arbeiten nicht unterschätzen und besser fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen. Schließen Sie die Abzugshaube nämlich nicht richtig an, dann müssen Sie sich nicht wundern, wenn Ihre Wohnung trotz vorhandener Ablufthaube nach Essensgerüchen mieft.

Ich habe für Sie einmal etwas recherchiert und geschaut, wo Sie denn fachmännische Hilfe bekommen könnten. Empfehlen kann ich Ihnen den Aufmaß- und Montageservice von Hellweg. Warum? Weil dieser deutschlandweit in knapp 80 Märkten angeboten wird! Sie finden diesen Profi-Baumarkt und dessen Service also sicherlich auch in Ihrer Nähe. Das Gute daran ist, dass Sie bei Hellweg gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können. Zum einen werden Sie Ihre Dunstabzugshaube hier womöglich günstiger als beim Küchenhändler bekommen, zum anderen müssen Sie sich nicht um die Montage kümmern.

Vor- und Nachteile im Überblick

UmlufthaubeAblufthaube
Mauerdurchbruch❏ nicht erforderlich❏ erforderlich
Aktivkohlefilter❏ erforderlich❏ nicht erforderlich
Abluftrohr❏ nicht erforderlich❏ erforderlich
Stoßlüften❏ erforderlich❏ nicht erforderlich
Geräuschentwicklung❏ höher durch Aktivkohlefilter❏ niedriger
Energieverlust (Heizungsluft wird mit abgesaugt)❏ nein❏ ja

Sowohl bei der Umluft- als auch bei der Ablufthaube müssen Sie mit „Störungen“ des Luftstroms rechnen. Dies kann zum Beispiel ein geöffnetes Fenster sein. Auch das Öffnen einer Tür kann ausreichen, um den Luftstrom umzuleiten. Am stärksten merkt man dies bei Kochinseln, die sich mitten im Raum befinden.

Über Dagmar 124 Artikel
Dagmar gehört zum Team von Tipps.net. Fechten und Fotografieren gehören zu ihren liebsten Hobbys. Wenn es aber darum geht Tipps zum Besten zu geben, ist sie in den Bereichen Geld und Gesundheit nicht mehr zu stoppen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.