Privat Immobilie inserieren – Online und Zeitung im Vergleich

Keine Kommentare »

Sie möchten privat eine Immobilie inserieren, wissen aber nicht ob sich eine Zeitungsanzeige oder ein Onlineangebot besser rechnet und rentiert? Wir verraten hier die wichtigsten Unterschiede.
Privta Immobilie inserieren - Online und Zeitung im Vergleich


Wer privat eine Immobilie inserieren möchte, hat die Wahl zwischen einem Inserat in der Zeitung oder online, auf einem Internetportal für Immobilien. Als Verkäufer der Immobilie sollten Sie sich im Vorfeld Gedanken machen, an wen sich ihr Inserat richten soll und welche Kosten Sie maximal dafür ausgeben möchten. Selbstverständlich ist auch ein realistischer Verkaufspreis anzusetzen. Bei einem utopischen Preis wird ihre Anzeige weder offline noch online Beachtung finden.

Steht der Verkaufspreis gilt es zu vergleichen, welche Option für ihre private Immobilie die bessere ist. Will ich bundesweit inserieren? Wie lange soll meine Anzeige geschaltet werden und was kostet mich das Ganze? Zum besseren Verständnis hier ein Vergleich der Süddeutschen Zeitung mit der Onlineplattform immowelt.de.

Privat Immobilie inserieren in der Süddeutschen Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung ist eine überregionale Printausgabe, mit rund 436.661 Exemplaren pro Auflage.

» Anzeigenreichweite

Mit einem einzigen Inserat erreichen Sie offline etwa 1,48 Millionen Leser. Geschaltet wird die Anzeige mittwochs (Bayernausgabe) oder freitags. Wenn gewünscht auch an beiden Wochentagen.

» Kosten für das Zeitungsinserat

Musteranzeige: Fotoanzeige (li) nur Fließtext (re)
Musteranzeige Süddeutsche
Der Preis ihrer Zeitungsanzeige richtet sich nach den verwendeten Zeilen. Je mehr Text benötigt wird, desto teurer wird es. Natürlich ist auch die Dauer der Schaltung ein Preiskriterium.

  • Inserat mittwochs oder freitags 10,12 Euro / mm
  • Inserat mittwochs und freitags 13,03 Euro / mm
  • 3 Zeilen entsprechen 7 mm Fließtext = 82,71 Euro inkl. Mehrwertsteuer (Fr oder Mi)
  • 3 Zeilen entsprechen 7 mm Fließtext = 115,01 Euro inkl. Mehrwertsteuer (Fr und Mi)
  • Vorteil: Ihre private Immobilie erscheint zusätzlich 10 Tage lang in der Onlineausgabe.
  • Kosten für eine Fotoanzeige mit bis zu 15 Fotos:
  • – Einzelschaltung ab 330,00 Euro
    – Einzelschaltung ab 445,00 Euro

Falls die Anzeige nicht beim ersten Mal zum Erfolg führt, bietet die Süddeutsche Zeitung einen 50 Prozent Rabatt für das Wiedereinstellen der identischen Anzeige an.

» Privat Immobilie inserieren bei „Webimmobilien“

Einmal im Monat, am Samstag, erscheint die Beilage „Webimmobilien“ mit einer Auflage von 290.622 Exemplaren, allerdings nur in Bayern. Eine Einzelanzeige ohne Foto als Print kostet für den Mietmarkt 60 Euro und für den Kaufmarkt 70 Euro. Hierbei handelt es sich um eine Breite von 45 mm und einer Höhe von 50 mm. Je größer und individueller (Fotos) ihre Anzeige werden soll, desto teurer wird das Inserat.

Privat Immobilie inserieren bei Immowelt

Die zweite Möglichkeit eine Immobilie privat zu veräußern ist der Weg über das Internet. Einfach und übersichtlich präsentiert sich die Webseite von Immowelt.

» Anzeigenreichweite bei Immowelt

4,2 Millionen Besucher pro Monat versprechen eine sehr große überregionale Reichweite. 1,2 Millionen Online Angebote werden von Anbietern jeden Monat eingestellt. In sehr ausführlichen und einfach verständlichen Anleitungen wird auch der Laie Schritt für Schritt informiert,

  • wie Sie ein Exposé erstellen,
  • was Sie als Vermieter beachten müssen,
  • wie Sie schnell einen Käufer oder Mieter finden.

Weitere interessante Themen rund um den Bereich Mietrecht, Finanzierung etc. stehen zur Verfügung.

» Kosten für das Onlineinserat

Musteranzeige: Ergebnis in der Suche
Musteranzeige Immowelt
Die Preise für Ihr Immobilieninserat richten sich auch bei Immowelt danach, ob Sie vermieten oder verkaufen möchten. Ihre Anzeige kann wahlweise 2 Wochen, 4 Wochen oder 3 Monate geschaltet werden.

  • Anzeige zur Vermietung ab 19,90 Euro / 2 Wochen Laufzeit
  • Anzeige zum Verkauf ab 24,90 Euro / 2 Wochen Laufzeit
  • Einstellen von bis zu 99 Bildern
  • Hinzufügen eigener PDF Dokumente zur ausführlichen Beschreibung (maximal 3)
  • Sofortige Freischaltung ihrer Anzeige
  • Laufzeit endet automatisch, keine Kündigung nötig

Kostenlos erscheint die Anzeige zusätzlich auf mehr als 50 Onlineseiten von Zeitungen. Das Immobilienportal Immowelt bringt Verkäufer oder Vermieter und Interessenten schnell, einfach, unkompliziert und preiswert zusammen.

Immobilie inserieren – Der Anzeigenvergleich!

Anzeigenvergleich immowelt.de Süddeutsche Zeitung
Anzeigenreichweite 4,2 Mio. Besucher 1,48 Mio. Leser
Bilder bis zu 99 bis zu 15
Beschreibung ausführlich 3 Zeilen Fließtext
Zeitraum 14 Tage 1 Tag
Preis 24,90 Euro 330,- Euro
Foto1: © m.schuckart - Fotolia.com, Foto2: © www.sueddeutsche.de, Foto3: © www.immowelt.de

Kommentiere diese Tipps