Gründe für einen Seitensprung – Warum Männer und Frauen fremdgehen

Keine Kommentare »

Es gibt wohl kaum ein Thema, über das mehr diskutiert wird, als über die Gründe für einen Seitensprung. Warum gehen wir fremd? Ich habe die Antworten dazu.

Gründe für einen Seitensprung

Lotto günstiger spielen

Es hört sich unglaublich an, aber es ist wirklich so: rund jeder zweite Deutsche ist seinem Partner schon einmal fremdgegangen. Und das betrifft Männer wie Frauen gleichermaßen. Ja, wir sind nun mal ein recht untreues Völkchen wie es scheint. Aber warum fällt es uns so schwer treu zu sein, wenn wir doch eigentlich in einer festen Beziehung stecken? Eine Beziehung führt man doch eigentlich auch nur, wenn man mit dieser glücklich ist, oder nicht?

Ich glaube damit liege ich wohl falsch, denn es zeigt sich doch immer wieder, dass sich viele Menschen fast schon durch eine Beziehung quälen, nur weil sie sich an irgendeinem Strohhalm festhalten und hoffen, dass irgendwann alles wieder besser wird. Aber das ist wohl der falsche Weg, denn genau dieser führt häufig zum Seitensprung.

Aber auch bei Paaren, die in einer glücklichen Beziehung stecken, sollen Seitensprünge keine Seltenheit sein. Aber warum nur? Was bewegt Männer und Frauen dazu ihre/n Partner/in zu betrügen? Ich hoffe Ihnen hier eine Antwort darauf geben zu können.

Gründe, warum Männer und Frauen fremdgehen

➤ 1. Sexueller Frust:

sexueller FrustSchlechter Sex oder sogar eine Flaute im Bett ist wohl der häufigste Grund, warum wir uns in fremden Betten vergnügen. Und das gilt entgegen vieler Meinungen auch für Frauen. Meist wird behauptet, uns wäre eine emotionale Bindung zu unserem Partner wichtiger als der Sex. Das mag ja auch so sein, aber auch wir Frauen haben eine Libido, die nach Befriedigung schreit.

Also geht die Suche nach einem Gleichgesinnten los. Und das ist in der heutigen Zeit auch gar nicht mehr schwer. Denn es gibt genügend Casual Dating im World Wide Web. Dauerbrenner in der TV-Werbung ist z.B. Treffpunkt18, wo sich viele Leute finden lassen, die auch auf der Suche nach einem sexuellen Abenteuer sind.

➤ 2. Routine:

Häufig kommt es in einer Beziehung vor, dass sie fast automatisch funktioniert, sprich also die Beziehung wird zur Routine. Der Alltag ist immer gleich und nach Abwechslung kann man lange Suche. Auch die Romantik ist dadurch in der Versenkung verschwunden, was bei vielen dazu führt, dass sie sich ungeliebt und unbegehrt fühlen. Kein Wunder, dass da die Lust nach einem Abenteuer immer mehr aufflammt.

➤ 3. Fehlendes Interesse/Vernachlässigung:

DesinteresseViele sehen den Partner irgendwann als selbstverständlich an. Dementsprechend nimmt auch das anfängliche große Interesse am Partner irgendwann ab. Alles was man über den anderen wissen wollte, wurde am Anfang der Beziehung in Erfahrung gebracht und nun heißt es nur noch zusammenleben und einen gemeinsamen Weg beschreiten. Meist ohne Komplimente und den kleinen Aufmerksamkeiten, die es noch am Anfang der Beziehung häufiger mal gab.

Genau das ist es aber, was wir wollen. Wir möchten, dass sich unser Partner für uns interessiert und auch mal fragt: Wie war dein Tag? Kommt selbst das nicht mehr vor, suchen wir uns halt jemand anderes, der Interesse an uns zeigt und uns Aufmerksamkeit schenkt. Klingt traurig, ist aber so.

➤ 4. Keine Zeit für den Partner:

Nimmt sich der Mann/die Frau keine Zeit für ihren/seine Partner/in suchen diese häufig eine/n andere/n Freund/in, mit der/dem die Zeit verbracht werden kann. Ein Seitensprung liegt da natürlich nahe.



Ähnliche Themen:
» Mit der Familienkonferenz Konflikte lösen – 5 Tipps
» Richtiges Verhalten in der Oper – Mit diesen 7 Knigge Tipps machen Sie nichts falsch
» Warum sterben wir? Wie Sie mit Kindern über den Tod sprechen


➤ 5. Fehlender Reiz:

unsexyMänner und Frauen lassen sich in einer Beziehung mit der Zeit immer mehr gehen. Während SIE sich am Anfang noch stundenlang für ihren Partner hübsch gemacht hat und ER noch genau darauf geachtet hat, welche Kleidung ihm gut steht, rennen beide irgendwann nur noch in Jogginghose im Haus herum. Sexy Kleidung, Make Up, hohe Schuhe und Aftershave werden dann nur noch hervorgeholt, wenn es mal auf eine Party geht.

➤ 6. Fremdgehen aus Rache:

Ja, traurig aber wahr: es kommt auch mal vor, dass Männer und Frauen aus Rache fremdgehen, um den anderen gezielt zu verletzen und ihm/ihr den Schmerz, dem einen selbst zugefügt wurde, heim zu zahlen. Aber ob das immer die optimale Lösung ist?

➤ 7. Soll das schon alles gewesen sein?

fremdflirtenGerade in langjährigen Beziehung keimt in vielen Köpfen oftmals die Frage auf: Soll das schon alles gewesen sein? Soll das nun wirklich DIE Beziehung bis ans Lebensende sein, oder gibt es da draußen noch jemanden, der vielleicht besser zu einem passt? Man macht sich schicker als sonst, andere werden intensiver beäugt und Komplimente und Flirts werden zugelassen. Einfach, um mal den Marktwert zu testen. Nicht selten hat das auch einen Seitensprung zur Folge. Gründe für diesen plötzlichen Sinneswandel kann z.B. der Mythos Midlife-Crisis (hier Genaueres darüber) sein.

➤ 8. Es passiert einfach:

Ja, es klingt komisch, ist aber schon oft genug vorgekommen: Der Seitensprung ist passiert, ohne jeden erdenklichen Grund. Manchmal haben Männer und Frauen plötzlich einfach Lust aufeinander. Das schlechte Gewissen wird dann beiseite geschoben und los geht’s. Allerdings ist die Verzweiflung nach der Tat größer als bei allen anderen Seitensprung-Gründen, weil man sich selbst einfach nicht erklären kann, wie das passieren konnte.

Foto1: © drubig-photo - Fotolia.com, Foto2: © detailblick - Fotolia.com, Foto3: © Robert Kneschke - Fotolia.com, Foto4: © Lisa F. Young - Fotolia.com, Foto5: © mast3r - Fotolia.com

Kommentiere diese Tipps