Tipps.net - Jeder Klick ein Tipp!
tauben vertreiben tipps

Tauben vertreiben – 4 effektive Tipps vorgestellt

Auf einer Hochzeit sind sie schön anzusehen – sitzen sie aber vor dem Haus, nerven sie gewaltig. Mit der richtigen Methode lassen sich Tauben aber effektiv vertreiben.

 

tauben vertreiben tipps
Tauben können nervig sein. © Elles Rijsdijk/ stock.adobe.com

Es ist so romantisch, wenn das frisch vermählte Paar die weißen Tauben in die Hände nimmt und fliegen lässt. Weniger romantisch ist es hingegen, wenn die kleinen Tierchen schon früh morgens mit ihrem Gegurre anfangen und uns damit aus dem Schlaf reißen. Es ist ja nicht so, dass sie nach einer kurzen Zeit wieder damit aufhören. Nein, sie können das stundenlang durchziehen! Was macht man also? Aufstehen, Fenster schließen und sich dann nur noch hin und her wälzen, weil man nicht wieder einschlafen kann. Ein toller Start in den Tag, oder?

Aber es ist ja nicht nur ihr Gegurre, was so nervig ist. Tauben können auch gefährlich werden. Nicht etwa, indem sie uns angreifen, sondern weil sie eine Vielzahl von Krankheitserregern und Parasiten verbreiten. Dazu zählen z. B. Zecken, Milben und auch Flöhe. Zudem hat ihr Kot eine ätzende Wirkung, was für den Lack des neuen Autos nicht gerade gut ist. Deshalb sollten Sie bei einer Taubenplage unbedingt etwas unternehmen. Nicht nur Ihren Nerven, sondern auch Ihrer Gesundheit zuliebe.

4 effektive Abwehrmethoden vorgestellt

» Tipp 1 – Taubenabwehrspikes am Haus installieren

Vielleicht haben Sie es schon einmal an Bahnhöfen oder anderen großen Gebäuden gesehen. Wenn nicht, dann sollten Sie mal darauf achten. An den meisten Gebäuden, an denen sich viele Menschen tummeln, können Sie Taubenabwehrspikes sehen. Diese verhindern, dass die Tauben auf dem Dach landen, nisten und das Gebäude mit Kot bedecken können.

Genau solche Taubenabwehrspikes bekommen Sie z. B. bei Amazon zu kaufen. Dabei handelt es sich um Leisten mit 5-reihigen Spikes, welche sich nahtlos ineinander klicken lassen. Geliefert werden 50 Zentimeter lange Trägerleisten, die Sie dank der Sollbruchstellen wunderbar auf die gewünschte Länge kürzen können. Was die Montage betrifft, so können Sie diese entweder am Haus anschrauben, festnageln oder aber mit Montagekleber ankleben.

Nicht jeder hat nun aber das Glück, diese Spikes selbst am Haus montieren zu können, weil z. B. die Dachrinne oder der Dachfirst extrem hoch gelegen ist. Unser Tipp: Wenden Sie sich an Pigo-Extremtechnik. Warum? Weil Pigo-Extremtechnik die Taubenabwehrspikes für Sie montiert und das komplett ohne Gerüst. Die Firma arbeitet mit der Alpintechnik, was für Sie eine enorme Zeit- und Kostenersparnis bedeutet, weil nicht extra ein Gerüst gestellt werden muss.

» Tipp 2 – Taubenabwehr mittels Ultraschall

Im Handel gibt es auch spezielle Ultraschallgeräte gegen Tauben zu kaufen. Die Tiere werden von dem Ton, den dieses Gerät abgibt, verschreckt, wodurch sie das Gebiet rund um Ihr Haus mit der Zeit meiden werden. Keine Angst, für uns Menschen ist das Signal nicht hörbar. Solche Geräte können Sie übrigens in jedem Baumarkt finden.


Ähnliche Themen:
» Wildschweine aus dem Garten vertreiben – Wichtige Verhaltensregeln & Tipps
» Katzen vertreiben – Mit diesen 8 Tipps klappt’s
» Marder vertreiben – 8 Tipps


» Tipp 3 – Taubennetze spannen

Möchten Sie die Tauben nicht nur von Ihrem Haus fernhalten, sondern auch verhindern, dass sie es sich im Baum gemütlich machen, können Sie mit Taubennetzen gute Ergebnisse erzielen. Einfach über den Baum spannen und schon wird den Tieren der Zugang dazu verwehrt. Das ist übrigens auch eine gute Methode, um die kleinen Tierchen vom Balkon fern zu halten.

Was Sie allerdings auch wissen sollten ist, dass der Einsatz von solchen Netzen sehr umstritten ist. Es kann schließlich auch vorkommen, dass sich eine Taube darin verheddert.

» Tipp 4 – Raben-Attrappen aufstellen

Wesentlich friedlicher und vor allem auch komplett ungefährlich für die Tiere ist der Einsatz von Raben-Attrappen. Krähen und Raben sind die natürlichen Feinde von Tauben, weshalb diese schnell Reißaus nehmen, wenn sie die Attrappen sehen.

Einziges Problem: Die Attrappen bewegen sich nicht, weshalb sich die Tauben schnell an deren Anwesenheit gewöhnen. Es ist daher ratsam, die Attrappen immer mal wieder umzustellen. Oder aber Sie setzen auf Modelle mit einer Vorrichtung zum Hängen, wie es sie z. B. bei Amazon zu kaufen gibt.

Ringo

Ringo ist der Betreiber von Tipps.net und versucht bereits seit 2001 das Internet mit Tipps und guten Ratgebern ein wenig hilfreicher zu machen. Seine Themen liegen bevorzugt in den Bereichen Finanzen, Auto und Heimwerken.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.